Eigentlich hat Daniela Katzenberger (33) gerade allen Grund zur Freude. Nach über zwei Jahren Streit mit ihrer Schwester vertrugen sich die Kultblondine und Jennifer Frankhauser (27) gerade erst vor den Augen von ganz Deutschland – genau genommen in Danis Sendung Daniela Katzenberger – Familienglück auf Mallorca. Doch ein Aspekt der Versöhnung stimmt die Wahl-Mallorquinerin traurig: dass ihr Schwiegervater Costa Cordalis (✝75) sie nicht mehr miterleben konnte.

Lucas Cordalis' (52) Vater war im Juni 2019 verstorben. Zu Lebzeiten hatte der Musiker, der wie ein Vater für Dani gewesen war, seiner Schwiegertochter immer wieder geraten, sich mit ihrer Schwester auszusöhnen. Dass dies nun tatsächlich geschehen ist, konnte Costa leider nicht mehr mit eigenen Augen sehen. "Es ist für mich schwer, dass ich so lange gewartet habe, bis er das nicht mehr erleben kann", gibt Daniela zu.

"Ich hätte mir gewünscht, Costa hätte viel länger gelebt, dass er das noch sehen kann", bedauert die Katze im Interview zu ihrer Sendung. Trotzdem freut sich die 33-Jährige natürlich, dass zwischen ihr und ihrer Schwester wieder alles in Ordnung ist.

"Daniela Katzenberger – Familienglück auf Mallorca" Mittwoch, 8. April um 20:15 Uhr bei RTLZWEI

Daniela Katzenberger im März 2020
Instagram / danielakatzenberger
Daniela Katzenberger im März 2020
Costa Cordalis und Daniela Katzenberger
Instagram / danielakatzenberger
Costa Cordalis und Daniela Katzenberger
TV-Star Jennifer Frankhauser
Instagram / jenny_frankhauser
TV-Star Jennifer Frankhauser
Wie hat euch die neue Folge von "Daniela Katzenberger – Familienglück auf Mallorca" gefallen?255 Stimmen
217
Sehr gut! Endlich konnten Fans die Versöhnung der Schwestern miterleben.
38
Mir war das alles viel zu emotional.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de