DJ Khaled (44) ist die häusliche Quarantäne anzusehen. Aufgrund der aktuellen Lage müssen auch die Promis in ihren eigenen vier Wänden verweilen und können Termine, wie etwa den Gang zum Friseur, nicht wahrnehmen. Viele greifen deshalb zur Schere oder zum Rasierer und trimmen ihre Mähne selbst. Darauf scheint der Musiker jedoch keine Lust zu haben und sieht deshalb inzwischen ganz schön verändert aus!

Am Montag teilte Khaled einen Familienschnappschuss auf seinem Instagram-Account. Und man muss gleich zweimal hinschauen, um ihn darauf zu erkennen. Der 44-Jährige trägt keine perfekte Konturenrasur mit kurzem Deckhaar – wie sonst –, sondern wilde und teilweise graue Zotteln. Darüber musste der Musikproduzent offenbar selbst schmunzeln und verglich seinen neuen Look kurzerhand mit seinem alten. Dazu schrieb er: "Ich werde einen Haarschnitt bekommen, ich werde bald herausfinden, wie. Quarantäne-Warnung! Wartet ab, ich werde meinem Barbier einen Raumanzug kaufen."

Mit dem Post amüsierte Khaled seine Community, zu der auch einige Promis zählen, offenbar köstlich! Den Talentmanager Scooter Braun (38) erinnerte der Schnappschuss des DJs an ein Reality-TV-Format: "Survivor Staffel 92!", kommentierte er. Der Rapper Fat Joe (49) bot seinem Kollegen dagegen seine Hilfe an: "Ich komme vorbei und schneide dir die Haare."

DJ Khaled mit seiner Familie im April 2020
Instagram / djkhaled
DJ Khaled mit seiner Familie im April 2020
DJ Khaled im Januar 2020 in Los Angeles
Getty Images
DJ Khaled im Januar 2020 in Los Angeles
DJ Khaled bei den Grammy Awards 2020
Getty Images
DJ Khaled bei den Grammy Awards 2020
Denkt ihr, DJ Khaled wird sich die Haare einfach selbst kurz rasieren?74 Stimmen
38
Ja, ganz bestimmt.
36
Nein, das glaube ich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de