Hollywood ist kein leichtes Pflaster, selbst erwachsene Stars beklagen sich immer wieder über einige Umstände und Erfahrungen. Die gemeinsame Tochter von Schauspielerin Milla Jovovich (44) und Regisseur Paul W.S. Anderson ist gerade einmal zwölf Jahre alt. Trotzdem steigt Ever Gabo Anderson (12) schon in das harte Business ein. Jetzt öffnet sich die junge Schauspielerin und findet ehrliche Worte über das Leben als Kind von Prominenten.

Für das Magazin Flaunt steht die 12-Jährige zuletzt als Model für eine Fotostrecke vor der Kamera. Im Interview mit der amerikanischen Zeitschrift offenbart Ever: "Die Herausforderung besteht darin, mich zu beweisen. Ich habe das Gefühl, wenn deine Mutter eine Schauspielerin und dein Vater ein Regisseur ist, tritt man in ganz schön große Fußstapfen." Aber auch wenn das Mädchen offenbar unter großem Leistungsdruck steht und ihre eigenen Erwartungen an sich erfüllen möchte, ist sie von ihrem Berufswunsch trotz allem überzeugt. "Seit ich das erste Mal in einem Film mitgespielt habe, habe ich es einfach geliebt", gesteht die junge Schauspielerin.

Das junge Talent darf ihren Traum auch weiterhin leben: Auf Instagram hat Milla Jovovich bereits preisgegeben, dass Ever in der Neuverfilmung des Disney-Films "Peter und Wendy" als Wendy mitspielen wird. "Wir sind so stolz auf unsere Kleine!", freut sich die Mutter.

Ever Gabo Anderson, Tochter von Milla Jovovich, im März 2020
Instagram / evergaboanderson
Ever Gabo Anderson, Tochter von Milla Jovovich, im März 2020
Schauspielerin Ever Gabo Anderson in Los Angeles, 2017
Getty Images
Schauspielerin Ever Gabo Anderson in Los Angeles, 2017
Paul W.S. Anderson, Milla Jovovich und Tochter Ever Gabo Anderson
Getty Images
Paul W.S. Anderson, Milla Jovovich und Tochter Ever Gabo Anderson
Freut ihr euch schon auf den neuen Film mit Ever Gabo Anderson?147 Stimmen
84
Ja, ich kann es gar nicht abwarten!
63
Nein, der Film interessiert mich nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de