Anzeige
Promiflash Logo
"Prominent und obdachlos": Elena Miras bricht TV-Show ab!RTL2Zur Bildergalerie

"Prominent und obdachlos": Elena Miras bricht TV-Show ab!

21. Apr. 2020, 6:09 - Lena W.

Das war ein kurzes Vergnügen! Bei "Prominent und obdachlos – Gosse statt Glamour" bekamen Ex-Dschungelcamperin Elena Miras (27), Promi Big Brother-Sieger Jens Hilbert (42) und TV-Koch Christian Lohse (52) die Aufgabe, 72 Stunden wie Obdachlose auf der Straße zu verbringen. Die drei erhielten dazu lediglich eine Isomatte, einen Schlafsack und ein paar Pfandflaschen. Ein Experiment, das nicht alle Promis durchhielten: Elena Miras brach das Projekt ab!

Das Reality-Sternchen betonte zu Beginn der Sendung noch: "Es ist auch noch niemand gestorben, weil er ein bisschen auf der Straße ist." Die 72 Stunden ohne ein Dach über dem Kopf hielt die Mutter einer Tochter trotzdem nicht durch. Nach einer unruhigen Nacht, bei der Elena schon das Heimweh packte, gaben ihr die Worte der obdachlosen Nicole, die sie auf der Straße kennenlernte, den Rest. Die 37-Jährige erzählte der Schweizerin: "Mein Ex hat mir die Kinder weggenommen und dann habe ich auch noch meine Wohnung verloren. Das waren meine Babys. Das ist schlimmer als sterben!"

Vor laufender Kamera brach Elena in Tränen aus und beendete ihren Ausflug in die andere Welt. "Ich würde alles geben, das nicht noch mal erleben zu müssen. Ich möchte nie wieder obdachlos sein", lautete das Fazit der Liebsten von Mike Heiter (27).

Die erste Folge von "Prominent und obdachlos – Gosse statt Glamour" auf TVNOW.

RTL2
Elena Miras bei "Prominent und obdachlos – Gosse statt Glamour"
RTL2
Elena Miras bei "Prominent und obdachlos – Gosse statt Glamour"
RTL2
Elena Miras und eine andere Obdachlose bei "Prominent und obdachlos"
Wie findet ihr es, dass Elena abgebrochen hat?5892 Stimmen
1960
Ich kann sie verstehen, das war echt hart.
3932
Sie wusste, worauf sie sich einlässt und hätte es durchziehen müssen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de