Ist eine vierköpfige Familie groß genug? Es war eine wunderschöne Überraschung: Vor wenigen Tagen verkündete Paola Maria (26) stolz, erneut schwanger zu sein. Damit bekommt Sohn Leonardo (1), der Ende 2018 das Licht der Welt erblickte, schon bald ein Geschwisterchen. Die Vorfreude auf ihren zweiten Nachwuchs ist bei der YouTuberin und ihrem Mann Sascha Koslowski (33) riesig – schließlich gehen die beiden in ihrer Elternrolle absolut auf. Ist nach Baby Nummer zwei dann eigentlich schon Schluss?

In einem neuen YouTube-Video beantwortet Paola die neugierigen Fragen ihrer Follower rund um das Thema zweite Schwangerschaft. Dabei verriet sie auch, wie es um die weitere Familienplanung steht – denn ein Fan hakte mal nach, ob sie sich auch ein drittes Kind vorstellen könne. "Das ist schwierig gerade zu beantworten", überlegte die Brünette. "Also ich wollte schon immer zwei Kinder. Ich glaube aber nicht, dass ich noch ein drittes Mal schwanger werde", legte sie ihre aktuellen Pläne offen.

Ein wenig Bedenkzeit hat Paola aber nun auch noch allemal. Schließlich befindet sie sich nun erst mal in der 13. Woche ihrer zweiten Schwangerschaft. Ein Babybauch ist allerdings schon deutlich erkennbar. Ein Foto von diesem präsentierte die 26-Jährige nämlich kürzlich stolz auf Instagram.

Paola Maria und ihr Mann Sascha
Instagram / alexanderkoslowski
Paola Maria und ihr Mann Sascha
Paola Maria und ihr Sohn Leo
Instagram / paola
Paola Maria und ihr Sohn Leo
Paola Maria, YouTuberin
Instagram / paola
Paola Maria, YouTuberin
Hättet ihr gedacht, dass Paola sich kein drittes Kind wünscht?164 Stimmen
101
Ja, ich habe schon geahnt, dass bei ihr nach Kind Nummer zwei Schluss ist.
63
Nee, ich hätte gedacht, dass sie mehr als zwei Kinder haben möchte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de