Heute steigt das große Finale von The Masked Singer! Von anfangs zehn maskierten Undercover-Promis sind nur noch vier singende Teilnehmer übrig. Verblieben sind der Wuschel, das Faultier, der Hase und der Drache – sie haben noch die Chance auf den begehrten Siegerpokal. Damit würde der Promi, der als letztes übrig bleibt, in die Fußstapfen von Vorjahres-Champ Max Mutzke (38) treten. Als erstes wurde nun der Hase demaskiert – diese Enthüllung war eine riesige Überraschung.

Als die Maske abgenommen wurde, staunte das Rate-Team um Ruth Moschner (44) und Rea Garvey (46) nicht schlecht – hinter dem Hasen steckte tatsächlich Sonja Zietlow (51). Sie performte bei ihrem letzten Auftritt "Great Balls of Fire" in der Show. Damit konnte sie die Zuschauer anscheinend nicht mehr ganz überzeugen, da sie am heutigen Abend die wenigsten Anrufe bekommen hat und deswegen ihre Identität verraten musste. Damit kämpfen nur noch Männer um den Titel, da alle beteiligten Frauen nun ausgeschieden sind. "Ich wollte dem Hasen einen besonderen Charakter verleihen", verriet Sonja nach ihrer Enthüllung.

Damit sind nun schon sieben von zehn Staffel-Teilnehmern enthüllt worden. Andere überführte Promis in der zweiten Ausgabe der beliebten Musik-Show waren Caroline Beil (53), Stefanie Heinzmann (31), Franziska Knuppe (45), Dieter Hallervorden (84) und Angelo Kelly (38).

Moderatorin Sonja Zietlow im Januar 2020
Instagram / sonja_zietlow
Moderatorin Sonja Zietlow im Januar 2020
"The Masked Singer"-Hase
ProSieben/Willi Weber
"The Masked Singer"-Hase
Gruppenbild von "The Masked"-Singer
ProSieben/Willi Weber
Gruppenbild von "The Masked"-Singer
Habt ihr damit gerechnet, dass sie der "Masked Singer"-Hase ist?3591 Stimmen
344
Ja, das lag doch auf der Hand!
3247
Nein, das hat mich echt überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de