Ein Leben lang für immer jung? Danach verspürt Clueso (40) offenbar keinen Drang. Der Sänger feierte kürzlich seinen 40. Geburtstag und stellt nun klar: Das Älterwerden nimmt er total gelassen. Während sich bei anderen in diesen Lebensjahren eine kleinere oder größere Mid­life-Cri­sis anbahnen kann, läuft der Musiker offenbar zur Höchstform auf und fiebert auf die Zukunft hin. Dabei freut er sich ganz besonders auf die nächsten zehn Jahre!

Der "Chicago"-Interpret fühlt sich mehr denn je im Leben angekommen, wie er gegenüber der Deutschen Presse-Agentur verriet: "Ich hatte ehrlicherweise mehr Probleme mit 30. Weil ich dachte, ich müsste mal langsam Verantwortung übernehmen und mich besser im Griff haben. Das Problem habe ich jetzt nicht." Im Moment habe er keine Angst mehr vorm Älterwerden, das nächste Jahrzehnt wolle er genießen. "Ich werde nicht mehr rumspringen wie ein angestochenes Kaninchen und in bestimmten Momenten cooler bleiben", meinte Thomas Hübner, wie Clueso mit bürgerlichem Namen heißt.

Mit Songs wie "Keinen Zentimeter" und "Gewinner" erspielte sich der Song­wri­ter eine große Anhängerschaft. Dass dies nicht nur seinen klugen Textzeilen und eingängigen Melodien zu verdanken ist, sondern auch seinem jungenhaften Schmusesänger-Aussehen, dürften die vielen offenen Liebesbekundungen von Cluesos Fans beweisen. Dabei hatte der Hottie zu seinem jugendlichen Äußeren nicht immer eine positive Einstellung. "Jetzt gefällt mir das auch. Als ich jung war, war das anders", meinte er.

Clueso im Juli 2019
Getty Images
Clueso im Juli 2019
Clueso, 2018
Instagram / clueso
Clueso, 2018
Clueso bei der Berlinale 2019
Getty Images
Clueso bei der Berlinale 2019
Überrascht es euch, dass Clueso so gelassen in die Zukunft blickt?160 Stimmen
139
Nein. Warum sollte er damit Probleme haben?
21
Ja. Ich dachte, er würde seine "jüngeren Jahre" jetzt vermissen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de