Es war die wohl süßeste Meldung der Woche: Musiker Zayn Malik (27) und Topmodel Gigi Hadid (25) erwarten ein Baby! Anfangs schienen es nur hartnäckige Gerüchte zu sein – doch am Mittwoch bestätigte Gigis Mama Yolanda, dass es tatsächlich Familienzuwachs geben wird. Auch wenn ihre Fans und Freunde sich riesig für das Paar freuen – eine gewisse Person interessiert sich so gar nicht dafür: Zayns Ex-Freundin Perrie Edwards (26)!

Zumindest sind ihre Fans felsenfest davon überzeugt. Warum? Zum einen, weil Perrie Zayn nicht mal gratuliert hat – und zum anderen, weil die Sängerin ebenfalls wieder vergeben und offenbar mit ihrem eigenen Glück beschäftigt ist. "Kann es sein, dass Perrie einen Sch*** auf Zayns Baby gibt? Sie ignoriert das einfach", betonte ein Nutzer auf Twitter. "Ja, das ist ihr bestimmt total egal", antwortete ein weiterer in den Kommentaren.

Kein Wunder, dass die Fans dieser Meinung sind: Schließlich sind Perrie und Zayn damals nicht gerade im Guten auseinander gegangen! Auf ihre Trennung im Jahr 2015 folgte eine wahrhaftige Schlammschlacht. Die einstigen Verlobten schmissen sich die unterschiedlichsten Vorwürfe an den Kopf. Die Beauty ging sogar so weit, dass sie seine Fähigkeiten im Bett öffentlich runtermachte.

Zayn Malik und Gigi Hadid in New York
Getty Images
Zayn Malik und Gigi Hadid in New York
Leigh-Anne Pinnock und Perrie Edwards bei einem Dinner in London im Januar 2015
Getty Images
Leigh-Anne Pinnock und Perrie Edwards bei einem Dinner in London im Januar 2015
Zayn Malik, Musiker
Getty Images
Zayn Malik, Musiker
Was denkt ihr: Hat Perrie sich für Zayn gefreut?911 Stimmen
731
Nein – das kann ich mir einfach nicht vorstellen...
180
Ja! Ihre Trennung ist jetzt schließlich schon eine Weile her.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de