Ilka Bessin (48) ist geflasht von dem Zuspruch der Zuschauer! Die Komikerin kämpft bei Let's Dance noch immer um den Sieg – und das, obwohl sie seit der ersten Show für ihre Performances nur wenige Punkte bei der Jury abgreifen kann. Beim Publikum kommen Ilkas Tänze dafür umso besser an: Die zahlreichen Anrufe ihrer Fans retten die Blondine und ihren Tanzpartner Erich Klann (33) Woche für Woche in die nächste Runde. Bei so viel Einsatz wird Ilka ganz emotional.

"Natürlich ist man gerührt, wenn so viele Menschen für einen anrufen. Da kann man auch mal eine Träne vergießen", gab die 48-Jährige im Bunte-Interview zu. Das positive Feedback freut Ilka aus einem Grund ganz besonders: "Ich trete ja hier nicht als Bühnenfigur an, sondern zeige mich so, wie ich bin." Und dass die Leute genau das mögen, berühre sie einfach sehr.

Kürzlich verriet die ehemalige Cindy aus Marzahn, dass sie wegen ihres Gewichts lange unter fehlendem Selbstvertrauen gelitten habe. Heute ist Ilka eine selbstbewusste Frau – nicht zuletzt dank der Bestätigung, die sie von anderen erhält. "Das finde ich extrem wichtig. Dann ist irgendwann auch alles gut und man lernt, sich selbst zu akzeptieren und zu lieben", erzählte die TV-Bekanntheit über die Bedeutung positiven Feedbacks.

Ilka Bessin und Erich Klann bei "Let's Dance" 2020
TVNOW /Stefan Gregorowius
Ilka Bessin und Erich Klann bei "Let's Dance" 2020
Ilka Bessin und Erich Klann bei "Let's Dance" 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius
Ilka Bessin und Erich Klann bei "Let's Dance" 2020
Ilka Bessin als Cindy aus Marzahn, November 2015
Getty Images
Ilka Bessin als Cindy aus Marzahn, November 2015
Könnt ihr verstehen, dass Ilka so gerührt ist?198 Stimmen
164
Na klar, ich wäre an ihrer Stelle genauso emotional.
34
Nicht so richtig...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de