So süß nimmt Hailey Bieber (23) ihren Ehemann Justin (26) in Schutz! Bereits vor einiger Zeit schockierte der Sänger seine Fans mit einer Nachricht über seine Gesundheit. Bei ihm wurde nämlich die Infektionskrankheit Lyme-Borreliose diagnostiziert. Der Musiker machte von vornherein kein Geheimnis aus seiner Erkrankung und ließ die Öffentlichkeit an seiner Genesung teilhaben. Trotzdem bekam er scheinbar viele Hass-Kommentare im Internet. Jetzt meldete sich Hailey zu Wort und verteidigte ihren Liebsten!

"Er arbeitet daran! Es ist nicht seine Schuld! [...] Also lasst ihn in Ruhe!", forderte das amerikanische Model am vergangenen Freitag in einem Live-Video auf Facebook, das Teil der Reihe The Biebers On Watch war. In diesem Clip beantwortete Justin auch viele Fragen zu seiner Erkrankung und gab unter anderem zu verstehen, dass ihn die schwierigen Umstände psychisch in eine "Spirale der Angst" versetzt hätten. Aber auch körperliche Auswirkungen – beispielsweise Akne – würde er verspüren. Genau diese Veränderungen seiner Haut sollen der Auslöser für die negativen Kommentare gewesen sein.

Hailey machte ihren Fans aber klar, in welcher Ausnahmesituation sich Justin befindet: "Es ist natürlich ein sehr schwieriger Prozess gewesen, denn es ist total schwer, in der Öffentlichkeit zu stehen und andere Leute auf einem herumhacken zu sehen, nur weil man plötzlich als Erwachsener Akne-Ausbrüche hat."

Justin Bieber, Sänger
Getty Images
Justin Bieber, Sänger
Justin und Hailey Bieber
MEGA
Justin und Hailey Bieber
Hailey Bieber, 2018
Getty Images
Hailey Bieber, 2018
Hättet ihr gedacht, dass sich Hailey so für Justin einsetzt?353 Stimmen
343
Klar, in einer Beziehung muss man doch zusammenhalten!
10
Nein. Ich dachte, sie hält sich da raus.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de