Die Hinweise verdichten sich: Könnte wirklich Stefan Raab (53) auf der Free European Song Contest-Bühne sein TV-Comeback feiern? Am kommenden Samstag läuft der Musikwettbewerb das erste Mal – Raab hat die Show zusammen mit ProSieben auf die Beine gestellt, nachdem bekannt wurde, dass der ESC wegen der aktuellen Situation abgesagt werden muss. Seit der Bekanntgabe rätseln die Zuschauer, ob sogar der Kult-Moderator persönlich performen wird: Steven Gätjen (47), der mit Conchita Wurst (31) durch die Sendung führen wird, machte dazu kryptische Aussagen!

Das Internet steht seit gestern Kopf – einige Fans sind sich sicher, dass der 53-Jährige definitiv beim #FreeESC zu sehen sein wird, am besten als Musik-Act für Deutschland. Immerhin, der deutsche Künstler wurde noch nicht vom Sender bekannt gegeben. Bei einer Pressekonferenz von ProSieben wurde Steven nun gefragt, ob er etwas dazu verraten könne. Seine Antwort: "Ich würde mal sagen, auch da: Alles kann, nichts muss. Wir kennen Stefan, wir wissen, er ist für Überraschungen bekannt." Außerdem sei der Musiker "unfassbar, unglaublich, sensationell gut."

Und auch Raab sorgte mit einer Aussage zum deutschen Beitrag für Aufsehen. In einer Pressemitteilung sagte er dazu: "Für Deutschland tritt eine echte Legende an, die alle bisherigen deutschen Teilnehmer an europäischen Musikwettbewerben künstlerisch und charakterlich überstrahlt." Noch dazu sehe er unglaublich gut aus – wären diese Behauptungen nicht eine Beleidigung für all seine bisherigen ESC-Schützlinge? Unter anderem Lena Meyer-Landrut (28) und Max Mutzke (38) castete der Entertainer seinerzeit für den musikalischen Wettkampf.

Conchita Wurst und Steven Gätjen für den #FreeESC
ProSieben/Markus Morianz/Martin Saumweber
Conchita Wurst und Steven Gätjen für den #FreeESC
Steven Gätjen moderiert die Goldene Kamera in Berlin im März 2019
Getty Images
Steven Gätjen moderiert die Goldene Kamera in Berlin im März 2019
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut im Mai 2010
Getty Images
Stefan Raab und Lena Meyer-Landrut im Mai 2010
Glaubt ihr, dass Steven und Stefan mit ihren kryptischen Andeutungen verraten haben, dass der Entertainer selbst beim #FreeESC antreten wird?658 Stimmen
266
Auf jeden Fall, Raab ist dabei!
392
Nein, ich denke nicht, dass Raab auf der Bühne stehen wird.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de