Wird das die Besetzung des neuesten Disney-Remakes? Erst vor wenigen Tagen hatte der Megakonzern bekannt gegeben, "Hercules" erneut zu verfilmen – und nun folgte schon die nächste Projektankündigung: Der Kinderklassiker "Peter Pan" bekommt eine Neuauflage! Anscheinend sind für manche Filmrollen sogar schon bestimmte Schauspieler im Gespräch, unter anderem auch Oscarpreisträger Joaquin Phoenix (45) – er soll den kultigen Bösewicht Captain Hook spielen!

Wie der gebürtige Puerto-Ricaner bereits mit seiner Darbietung als Comic-Superschurke Joker bewiesen hat, kann er auch fiese Charaktere überzeugend verkörpern. Kein Wunder also, dass er, laut Berichten der Webseite Comic Book Resources, bald auch den einhändigen Piraten im Disney-Remake mit dem Titel "Peter Pan und Wendy" mimen könnte. Wie die "Bild am Sonntag" mitteilt, soll der Hollywoodstar bereits Fechtunterricht nehmen, um Captain Hook glaubhaft darstellen zu können. Wann die Dreharbeiten starten, ist bisher allerdings noch nicht bekannt.

Nicht nur für die Besetzung des hakentragenden Freibeuters gibt es einen Wunschkandidaten. Auch für die Rolle der Fee Tinker Bell soll bereits eine ganz bestimmte Schauspielerin im Gespräch sein: Margot Robbie (29). Das Engagement des "Harley Quinn"-Stars ist bislang allerdings nur ein Gerücht und wurde noch nicht offiziell bestätigt.

Joaquin Phoenix bei der Oscar Afterparty in Beverly Hills im Februar 2020
Getty Images
Joaquin Phoenix bei der Oscar Afterparty in Beverly Hills im Februar 2020
Jason Isaacs als Captain Hook in "Peter Pan" 2003
ActionPress
Jason Isaacs als Captain Hook in "Peter Pan" 2003
Margot Robbie bei den British Film Academy Awards in London im Februar 2020
Getty Images
Margot Robbie bei den British Film Academy Awards in London im Februar 2020
Wie findet ihr die Besetzung?160 Stimmen
148
Joaquin wird ein super Captain Hook!
12
Das passt überhaupt nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de