Wie bitte, hier hatte Denise Richards (49) Sex? Die Schauspielerin, die vor allem für ihre Rollen in "Wild Things" und "James Bond 007 – Die Welt ist nicht genug" berühmt wurde, erzählt nun offen, wo sie und ihr Ex-Mann Charlie Sheen (54) schon gemeinsame Schäferstündchen verbracht haben. Dabei enthüllt die Blondine: Am Set von "Scary Movie 4" hat das ehemalige Paar seine zweite Tochter Lola Sheen gezeugt!

In einem Interview bei Watch What Happens Live With Andy Cohen wurde es plötzlich sehr intim: Eigentlich hat der Talkshowmaster nur versucht, herauszufinden, welcher Film ihres Ex-Partners der dreifachen Mutter am wenigsten gefalle. Nachdem sie gestand, sie fände alle Filme des Two and a half Men-Stars gut, plauderte sie aus: Mit einem Film aus der "Scary Movie"-Reihe, in dem Charlie mitspielte, verbinde sie eine ganz besondere Erinnerung. "Ja, dort haben wir unsere Tochter gezeugt", gesteht der US-Star.

Allerdings rang Denise damit, sich zu daran erinnern, ob sie am Set des vierten oder fünften Teils der Horror-Satire mit Charlie geschlafen hatte. Ulkigerweise liegen zwischen den beiden Filmfortsetzungen neun Jahre. Es kann sich also nur um den 2005 gedrehten "Scary Movie 4" handeln, da Töchterchen Lola nur wenig später geboren wurde.

Denise Richards auf einer Party in West Hollywood im Februar 2020
Getty Images
Denise Richards auf einer Party in West Hollywood im Februar 2020
Charlie Sheen und Denise Richards bei der "The Big Bounce"-Premiere in Westwood im Januar 2004
Getty Images
Charlie Sheen und Denise Richards bei der "The Big Bounce"-Premiere in Westwood im Januar 2004
Denise Richards bei einem Dinner in Beverly Hills im April 2014
Getty Images
Denise Richards bei einem Dinner in Beverly Hills im April 2014
Hättet ihr gedacht, dass Denise verrät, wo ihre Tochter gezeugt wurde?484 Stimmen
299
Nein, niemals.
185
Ja, sie und Charlie plaudern doch gern über intime Details.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de