Welchen Bewohner trifft es als nächstes? Seit genau 100 Tagen sitzen die Kandidaten von Big Brother ihre Zeit im TV-Knast ab. Am heutigen Tag entscheidet sich jetzt endlich, für wen sich das Abenteuer besonders gelohnt hat. Dem Sieger der Show winkt immerhin ein sattes Preisgeld von insgesamt 100.000 Euro. Für Vanessa und Philipp ist der Traum kurz vorm Ziel allerdings geplatzt. Nun ereilt das nächste WG-Mitglied dieses Schicksal...

Den vierten Platz belegt Rebecca Zöller. Nach der nächsten Verkündung des großen Bruders ist klar: Nicht genügend Zuschauer haben für die Blondine angerufen. Damit kämpfen nur noch drei Kandidaten um den Gewinn: Gina Beckmann, Pat Müller und Cedric Beidinger. Ob sich Rebecca nun freut, ihren TV-Flirt Tim wiederzusehen? Zwischen den beiden hat es in den vergangenen Wochen heftig gefunkt.

Nach dem Exit geht es für alle frisch ausgeschiedenen WGler auf direktem Weg ins TV-Studio. Dort haben sich die ehemaligen Mitstreiter als großes Begrüßungskomitee versammelt. Von den Promi-Kandidaten ist allerdings nur Jade Übach (26) anwesend. Während Menowin Fröhlich (32) schon vorab angekündigt hatte, nicht live vor Ort zu sein, fehlt überraschend auch von Serkan Yavuz (27) jede Spur.

Rebecca Zöller, "Big Brother"-Kandidatin 2020
Instagram / rebeccazoeller
Rebecca Zöller, "Big Brother"-Kandidatin 2020
Moderator Jochen Schropp und Vanessa in der finalen "Big Brother"-Liveshow
SAT.1/Julia Feldhagen
Moderator Jochen Schropp und Vanessa in der finalen "Big Brother"-Liveshow
Serkan Yavuz im "Big Brother"-Haus
© SAT.1
Serkan Yavuz im "Big Brother"-Haus
Habt ihr mit diesem Exit gerechnet?177 Stimmen
160
Ja, das war mir klar!
17
Nein, das überrascht mich total.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de