James Jordan (42) hielt es nicht mehr aus! Der ehemalige Strictly Come Dancing-Star bangt um seinen Vater Alan, der innerhalb kürzester Zeit zwei Schlaganfälle erlitt. Durch die aktuelle Lage wurden diese Sorgen noch verstärkt: Der Tänzer und seine Mutter durften den Papa nicht im Krankenhaus besuchen und bekamen auch keinerlei Informationen zu dessen Gesundheitszustand. Mit ergreifenden Worten rief James die Klinik nun öffentlich dazu auf, umgehend Kontakt zu seiner Familie aufzunehmen!

"Ich brauche dringend Hilfe", schrieb der 42-Jährige aufgelöst auf Twitter. "Mir ist bewusst, dass das Personal sehr beschäftigt ist, aber könnte bitte jemand meine Mutter auf den neuesten Stand bringen. Sie dreht komplett durch." Im weiteren Verlauf nannte er den Namen des Krankenhauses und begründete seine drastische Maßnahme: "Mein Vater ist momentan nicht in der Lage, selbst bei uns anzurufen. Ich mache mir Sorgen um die psychische Gesundheit meiner Mutter, meine Familie kämpft mit Angstzuständen. Bitte melden Sie sich bei uns."

Ein ganzes Wochenende lang habe der frischgebackene Papa nichts von den zuständigen Ärzten gehört, das habe besonders seine Mutter extrem verunsichert. Sein gefühlvoller Aufruf wurde aber offenbar erhört: "Sie haben jetzt angerufen", meldete sich der Engländer abschließend. Man habe ihn endlich auf den neuesten Stand gebracht: Seinem Vater ginge es schlechter, man führe noch Tests mit ihm durch, informierte James seine Follower.

Alan Jordan mit seiner Enkelin Ella, 2020
Instagram / jamesjordan1978
Alan Jordan mit seiner Enkelin Ella, 2020
James Jordan im September 2019 in London
Getty Images
James Jordan im September 2019 in London
James Joran und seine Tochter Ella, 2020
Instagram / jamesjordan1978
James Joran und seine Tochter Ella, 2020
Könnt ihr James Jordans drastische Maßnahme verstehen?308 Stimmen
290
Ja, die Familie war offenbar krank vor Sorge!
18
Nein, das Krankenhaus hätte sich schon gemeldet, wenn etwas Schlimmes passiert wäre!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de