Kylie Jenner (22) unterstützt ihre Familie! Die Jüngste aus dem Kardashian-Jenner-Clan dürfte wohl keine Vorstellung davon haben, was finanzielle Probleme sind: Sie wuchs nicht nur in einem luxuriösen Umfeld auf – sie ist auch selbst eine extrem erfolgreiche Unternehmerin und soll die jüngste Selfmade-Milliardärin der US-Geschichte sein. Bei ihrem Bruder Robert Kardashian (33) läuft es aber finanziell anscheinend nicht so rund – deshalb habe Kylie ihm eine kleine Finanzspritze gegeben!

Schon vor Jahren hatte der Ex-Freund von Blac Chyna (32) mit seinen Geldproblemen für Schlagzeilen gesorgt. Sie scheinen noch immer zu bestehen, weshalb die 22-Jährige ihm nun unter die Arme greife. Ein Insider soll gegenüber Radar Online erzählt haben: "Er hat über die Jahre so viel Unterstützung von seiner Mutter und Khloe (35) bekommen, dass sich nun darauf geeinigt wurde, dass Kylie jetzt an der Reihe sei, ihm auszuhelfen."

Die Familie verfolge mit ihrer Hilfe aber nicht nur die Absicht, Rob finanziell wieder auf einen grünen Zweig zu bringen. "Sie wollen ihm alle helfen, dass alleinige Sorgerecht für Dream (3) zu bekommen. Und sei es nur, um Blac Chyna eins auszuwischen, die sie alle extrem verabscheuen." Rob war vor einigen Jahren eine Beziehung mit dem Model eingegangen, obwohl es bereits damals im Klinsch mit der Familie lag. In dieser Zeit hatten die beiden auch eine gemeinsame Tochter bekommen.

Kylie Jenner in Los Angeles, Februar 2020
Xavier Collin / Image Press Agency / MEGA
Kylie Jenner in Los Angeles, Februar 2020
Robert Kardashian und seine Mutter Kris Jenner
Instagram / krisjenner
Robert Kardashian und seine Mutter Kris Jenner
Robert Kardashian mit seinen Halbschwestern Kendall und Kylie
Instagram / kyliejenner
Robert Kardashian mit seinen Halbschwestern Kendall und Kylie
Glaubt ihr, Rob wird das alleinige Sorgerecht bekommen?1078 Stimmen
400
Ja. Ich kann mir gut vorstellen, dass er das durchboxen wird.
678
Nein. Er wird sich das Sorgerecht bestimmt weiterhin mit seiner Ex teilen müssen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de