Konnten die zahlreichen Anrufe der Zuschauer an der Let's Dance-Entscheidung gar nichts mehr ändern? Am vergangenen Abend kam es zwischen Luca Hänni (25), Lili Paul-Roncalli (22) und Moritz Hans zum großen Finale: Nach insgesamt neun Tänzen konnte das Publikum für seinen Favoriten in der Tanzshow anrufen. Jede Stimme wurde mit dem zuvor vergebenen Urteil der Jury verrechnet. Stand dabei der dritte Platz für Luca bereits fest?

Während seine beiden Kontrahenten Lili und Moritz für ihre drei Performances jeweils 30 Punkte der Jury ergattern konnten, wurde Luca zweimal mit 27 Punkten bewertet. Damit landete der Sänger nach dem Gleichstand seiner Konkurrenz auf dem dritten Platz der vorläufigen Rangliste, der mit einem Punkt bewertet wird. Lili und Moritz bekamen für ihren geteilten ersten Platz jeweils drei Punkte. Dazu wurden am Ende noch die Zuschaueranrufe gezählt – ebenfalls in einer Rangliste. Der Kandidat mit den meisten Anrufen bekam drei Punkte und der mit den wenigsten nur noch einen. Doch auch wenn Luca die meisten Anrufe erhalten hätte, hätte der Sänger keine Chance mehr auf den Sieg gehabt: Mit Verrechnen aller Anrufer-Votes wäre der "She Got Me"-Interpret am Ende höchstens auf vier Punkte gekommen. Die beiden zu diesem Zeitpunkt Erstplatzierten hätten in diesem Fall durch die Anrufe nur einen oder zwei Punkte zusätzlich bekommen – doch damit hätte selbst der zweite Platz schon bei fünf Punkten gelegen. Die Zuschaueranrufe hätten Luca also gar nicht mehr zum Sieg verhelfen können.

Für Luca ging es beim entscheidenden Voting also nur noch um den zweiten oder dritten Platz in dem TV-Format. Über diese Tatsache verlor der Sender während der Ausstrahlung allerdings kein Wort, sondern ließ die Zuschauer weiterhin für alle drei Teilnehmer abstimmen – was für Unmut bei einigen Fans im Netz sorgte: "Unfair, dass man so tut, als könnte Luca gewinnen!" und "So geht man nicht mit Kandidaten um!" lauteten nur zwei der zahlreichen, genervten Twitter-Kommentare.

Christina Luft und Luca Hänni im "Let's Dance"-Finale
TVNOW / Stefan Gregorowius
Christina Luft und Luca Hänni im "Let's Dance"-Finale
Luca Hänni und Christina Luft, "Let's Dance"-Paar 2020
TVNOW / Stefan Gregorowius
Luca Hänni und Christina Luft, "Let's Dance"-Paar 2020
"Let's Dance"-Teilnehmer Luca Hänni
Instagram / lucahaenni1
"Let's Dance"-Teilnehmer Luca Hänni
War euch bewusst, dass Luca nur noch auf Platz zwei oder drei landen konnte?7451 Stimmen
2913
Nein, das hätte man vielleicht mal erwähnen können!
4538
Ja, das habe ich mir schon gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de