Abschiedsschmerz bei Uta Kargel (38)! Für die Schauspielerin ist ihre Reise bei Sturm der Liebe vorbei – erneut: Bereits 2011 war sie aus der Serie ausgestiegen, nachdem ihre Figur Eva Saalfeld im Staffelfinale ihre große Liebe Robert (Lorenzo Patané, 43) geheiratet hatte. Vor drei Jahren kehrte sie an den Fürstenhof zurück, doch am Montag war sie das letzte Mal in der ARD-Telenovela zu sehen. Und die 38-Jährige weiß jetzt schon, was ihr am meisten fehlen wird.

Sie werde das ganze "Sturm der Liebe"-Team vermissen, sagte sie gegenüber Promiflash: "All die Nasen vor und hinter der Kamera, die Freunde, Umsorger, Piraten dort und die Vorfreude auf jedes neue Drehbuch." Dafür fielen ihr aber auch Dinge ein, auf die sie sich dieses Jahr noch freut, so zum Beispiel auf ihre Eltern und Freunde, die zur Risikogruppe gehören, aufs Reisen und auf alles Neue, das sie positiv herausfordere und bereichere.

Ihr Aus bei "Sturm der Liebe" kommentierte auch Schauspieler Raphael Vogt (44), der es nicht verstehen konnte. "Uta, ich glaube, die Produktion hat einen Fehler gemacht, dich gehen zu lassen. Auch wenn mich das nichts angeht, das glaube ich fest, auch mit deiner Geschichte", schrieb er auf dem Instagram-Profil der Seriendarstellerin.

Uta Kargel in München, Dezember 2018
Petra Schönberger / Future Image / ActionPress
Uta Kargel in München, Dezember 2018
Der "Sturm der Liebe"-Cast in einer Szene
ARD / Christof Arnold
Der "Sturm der Liebe"-Cast in einer Szene
Uta Kargel im Hofspielhaus in München
Petra Schönberger / Future Image / ActionPress
Uta Kargel im Hofspielhaus in München
Denkt ihr, dass Uta zurück zu "Sturm der Liebe" kommen wird?737 Stimmen
540
Ja, bestimmt – zumindest hoffe ich es!
197
Nein, ich befürchte dazu wird es nicht kommen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de