Gehen Jacqueline Jossa und ihr Mann Dan Osborne ab sofort getrennte Wege? Im Jahr 2013 lernten sich die Schauspielerkollegen kennen und lieben. Nur wenige Monate nach der Verlobung des Paares kam 2015 ihr erstes Kind zur Welt. Im Juni 2017 trat das Paar dann vor den Traualtar. Nach rund drei Jahren Ehe soll die Liebe der beiden jetzt allerdings erloschen sein: Insider berichten, zwischen Jacqueline und Dan soll es momentan kriseln!

Schon seit einigen Jahren sollen Jacqueline und Dan in ihrer Beziehung mit Problemen zu kämpfen gehabt haben. Wie Quellen aus ihrem Umfeld gegenüber Daily Mail bestätigten, soll es aufgrund der aktuellen Situation zwischen den beiden noch schwieriger geworden sein: "Jac und Dan hatten bereits Probleme, aber der Lockdown hat alles verschlimmert. Sie braucht eine Pause, um durchatmen zu können!" Schon in der Vergangenheit soll es immer wieder zu gegenseitigen Betrugsvorwürfen der Eheleute gekommen sein.

Dabei schien zu Beginn des Jahres zwischen der "East Enders"-Darstellerin und dem "The Only Way Is Essex"-Star noch alles harmonisch. Kurz zuvor hatte sich der 28-Jährige bei seiner Liebsten für Verhaltensweisen innerhalb der Beziehung entschuldigt, auf die er nicht stolz war. "Sie lieben sich noch immer sehr, aber Jacqueline braucht einfach mal eine Pause", verriet der Insider.

Jacqueline Jossa, Reality-TV-Star
Instagram / jacjossa
Jacqueline Jossa, Reality-TV-Star
Jacqueline Jossa und ihr Mann Dan, Februar 2020
Instagram / jacjossa
Jacqueline Jossa und ihr Mann Dan, Februar 2020
Jacqueline Jossa, Schauspielerin
Instagram / jacjossa
Jacqueline Jossa, Schauspielerin
Glaubt ihr, Jacqueline und Dan haben wirklich vor, sich zu trennen?22 Stimmen
10
Nein, das kann ich mir nicht vorstellen!
12
Ja, das wäre schon gut möglich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de