Frank Elstner (78) macht Schluss! Der Radio- und Fernsehmoderator entwickelte eine der berühmtesten Shows im europäischen Fernsehen. Mit Wetten, dass..? sicherte er sich einen Platz im deutschen Fernseholymp. Die erste Ausgabe der ZDF-Spielshow wurde bereits 1981 ausgestrahlt. Nach ihm übernahm der Moderator Thomas Gottschalk (70) das Ruder und bescherte dem Format weitere glorreiche Jahre im TV.
Nun hat Elstner einen Entschluss gefasst: Er hört auf!

"Ein Gespräch ist kein Boxkampf. Es geht nicht ums Gewinnen. Vielmehr ist es ein Geschenk. Und diese Sendung ist meine letzte", verkündete das TV-Urgestein nun einem Bericht der Bild-Zeitung zufolge gegenüber seinem Publikum. Aber ganz sang- und klanglos will die Talklegende natürlich nicht abtreten. Als einen letzten Geniestreich hat sich Elstner etwas Besonderes ausgedacht: Er nimmt, wie könnte es anders sein, mit einer Show Abschied. Und das nicht irgendwo, sondern auf Netflix. Ab dem 12. Juni startet mit der zweiten Staffel von Wetten, das war’s..? ein fünfteiliger letzter Gruß des 78-Jährigen. Bisher lief die Talkshow-Reihe auf YouTube. Gestartet hatte Elstner das Projekt bereits im August 2019. Worum geht's? Das TV-Urgestein interviewt seinen prominenten Gast vor einer besonderen Kulisse: der Bühne des Kölner Senftöpfchen Theaters. In seiner Abschiedssendung darf man sich auf Klaas Heufer-Umlauf (36), Joko Winterscheidt (41), Lena Meyer-Landrut (29), Charlotte Roche (42) und Daniel Brühl (41) freuen.

Laut Bild sei seine Parkinson-Erkrankung nicht der Grund für seinen TV-Ausstieg. 2019 hatte Elstner seine Diagnose öffentlich gemacht. "Parkinson schränkt mein Leben im Moment Gott sei Dank nicht ein. Was am Ende das Rennen macht, das Alter oder Parkinson, bleibt hoffentlich noch ganz lange spannend", erklärte die TV-Persönlichkeit.

Frank Elstner, Moderator
Actionpress/ imagebroker.com
Frank Elstner, Moderator
Frank Elstner in Hamburg, 2019
ActionPress/Hein Hartmann / Future Image
Frank Elstner in Hamburg, 2019
Frank Elstner bei den YouTube Goldene Kamera Digital Awards 2019
Getty Images
Frank Elstner bei den YouTube Goldene Kamera Digital Awards 2019
Hätte ihr erwartet, dass Frank Elstner nun aufhört?208 Stimmen
177
Ja, man hat damit irgendwann gerechnet.
31
Nein, ich bin überrascht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de