Miriam Höller (32) spricht über ihren verstorbenen Freund Hannes Arch (✝48). Vor drei Jahren musste die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin einen schweren Schicksalsschlag verkraften: Ihr Partner starb 2016 bei einem Helikopter-Absturz. Sein Tod warf die Beauty komplett aus der Bahn, doch sie kämpfte sich zurück ins Leben und schaut nun wieder nach vorne. Doch in Gedanken ist Hannes noch immer bei ihr.

"Hannes ist mir immer noch sehr nahe. Es fühlt sich an, als würde er auf mich aufpassen und mir den Weg zeigen", offenbart Miriam jetzt gegenüber Bunte. Trotz des herben Verlusts ist die Blondine optimistisch: "Ich vertraue darauf, dass das Leben ein Wechselspiel von Freude und Leid ist und dass immer, wenn dir etwas weggenommen wird, Platz für Neues entsteht." Man müsse in Bewegung bleiben, um dem Glück eine Chance zu geben.

Genau das tat Miriam wohl auch, denn zwei Jahre nach Hannes' Tod lernte sie Nate kennen und lieben. Es wurde sogar so ernst zwischen ihr und dem Kanadier, dass sie sogar mit dem Gedanken spielte, ihn zu heiraten. Doch ihr Glück sollte nicht für ewig sein. Diesen Mai gab die 32-Jährige ihre Trennung bekannt.

Miriam Höller im Oktober 2019
Instagram / miriamhoeller
Miriam Höller im Oktober 2019
Miriam Höller, Februar 2020
Instagram / miriamhoeller
Miriam Höller, Februar 2020
Miriam Höller und ihr Ex-Freund Nate
Instagram / miriamhoeller
Miriam Höller und ihr Ex-Freund Nate


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de