Adam Sandler (53) gedenkt seines Film-Sohns Cameron Boyce (✝20). Im Juli 2019 schockte der Tod des "Descendants – Die Nachkommen"-Darstellers seine Familie und Fans: Cameron war im Alter von 20 Jahren an einem epileptischen Krampfanfall verstorben. Am vergangenen Donnerstag hätte der Lockenkopf seinen 21. Geburtstag gefeiert – auch für Adam ein emotionaler Tag. Immerhin spielte er den Vater des Verstorbenen in dem Film "Kindsköpfe" und dessen Fortsetzung. Diese rührenden Worte richtet er jetzt an Cameron.

In seinem neusten Instagram-Beitrag postet er ein Bild des Disney-Stars, auf dem er herzlich lacht. Dazu wünscht ihm der 53-Jährige alles Gute zu seinem Ehrentag. "So ein tolles Kind. Wir alle vermissen ihn sehr, besonders seine unglaubliche Familie", lauten seine herzzerreißenden Worte. Dazu teilt er noch einen Link für eine Initiative zur Sensibilisierung für den plötzlichen unerwarteten Tod bei Epilepsie.

Anlässlich Camerons Geburtstags war bereits einige Tage zuvor ein Aufruf gestartet worden: Es sollten ihm zu Ehren 50.000 US-Dollar für den Kampf gegen Waffengewalt gesammelt werden. Über die Resonanz seitens der Fans war Libby Boyce, die Mutter des Verstorbenen, so gerührt, dass sie in einem kurzen Clip in Tränen ausbrach: "Das hat mich einfach umgehauen. Zu sehen, wie viele Menschen Cameron geliebt haben. Ich wollte mich wirklich bedanken!"

Adam Sandler im Dezember 2019
Getty Images
Adam Sandler im Dezember 2019
Cameron Boyce
Getty Images
Cameron Boyce
Cameron Boyce mit seiner Mutter Libby
Instagram / libboyce
Cameron Boyce mit seiner Mutter Libby


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de