Robert Irwin (16) vergeht wohl nie das Lachen. Egal ob im Netz oder auf Events: Der TV-Star zeigt sich stets fröhlich und gut gelaunt. Immer wieder teilt er Beiträge von seinem Alltag im Australia Zoo, wo er lebt und arbeitet. Erst vergangene Woche stellte er seinen Fans mit einem breiten, stolzen Grinsen einen Neuzugang im Tierpark vor, das Huhn Marshmallow. Doch jetzt hat Robert etwas ziemlich Unschönes erlebt: Er ist mit dem Mountainbike gestürzt!

Auf Instagram teilte der 16-Jährige nun ein Foto von sich in seiner mit Blut verschmierten Australia-Zoo-Uniform. Sein Arm liegt in einer Schlinge: Robert hatte einen fiesen Fahrradunfall und sich dabei eine Schultereckgelenksprengung zugezogen. Dabei handelt es sich laut der Uni München um eine Verletzung der Bänder, die das Schlüsselbein und das Schulterblatt zusammenhalten. Dennoch schaut der Tierliebhaber mit einem strahlenden Lächeln in die Kamera. In seiner Bildunterschrift machte er sogar einen Scherz über das Unglück und schrieb: "Die Weisheitszähne sind gerade rechtzeitig für einen massiven Crash abgeheilt." Diese sind ihm nämlich erst vor einer Woche gezogen worden.

Roberts Fans stehen ihm bei und hinterließen unter dem Beitrag zahlreiche Genesungswünsche. Unter anderem konnte sich der Sohn des Tierdokumentarfilmers Steve Irwin (✝44) auch über die Unterstützung zahlreicher prominenter Kollegen freuen. "Ich sende dir Liebe und gute Besserung", schrieb beispielsweise die Netz-Bekanntheit Leslie Mosier.

Robert Irwin im Mai 2020
Instagram / robertirwinphotography
Robert Irwin im Mai 2020
Robert Irwin im November 2019 in New York
Getty Images
Robert Irwin im November 2019 in New York
Robert Irwin im November 2019 in Sydney
Getty Images
Robert Irwin im November 2019 in Sydney
Folgt ihr Robert auf Instagram und Co.?61 Stimmen
21
Ja, ich folge ihm.
40
Nein, ich habe eher andere Seiten abonniert.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de