Ehrlicher Einblick! Die ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin Lucy (21) verkündete erst vor Kurzem die Trennung von ihrem Freund Mirko, der sie während ihrer spannenden Reise bei der Castingshow besonders unterstützte. Die hübsche Blondine ist jetzt also wieder single – doch wie kommt Lucy eigentlich bei der Männerwelt an? Im Interview mit Promiflash klärte sie nun darüber auf – und erzählte von ihren Erfahrungen mit Dates!

"Die Bilanz ist eher negativ", ließ das Transgender-Model ihre Erinnerungen an Dates gegenüber Promiflash Revue passieren. "Mein Ex-Freund war damals wirklich ein Glücksgriff. Er war wirklich einer der wenigen, die damit einverstanden waren – und es dann auch wirklich zu einer Beziehung geführt hat", offenbarte die Beauty. Demnach sei ein Großteil der Männer – "vielleicht sogar 90 Prozent" – nicht mehr an ihr interessiert, wenn sie ihre Transsexualität offenlege. Bei den ersten Treffen würde sie diesen Punkt aus ihrer Vergangenheit allerdings generell nicht ansprechen, denn für sie gehe es beim ersten Kennenlernen um das reine Zwischenmenschliche.

Zusätzlich musste sie in der Vergangenheit auch schon mit vielen Anfeindungen kämpfen. "Natürlich gibt es Männer, die dann wirklich ausfallend oder respektlos wurden", erinnerte sie sich an diese Momente. Mittlerweile stehe sie bei solchen Reaktionen aber darüber: "Die allererste Abfuhr hat natürlich höllisch wehgetan, aber man härtet über die Zeit hinweg einfach auch ein bisschen ab."

Model Lucy
Instagram / lucy.gntm2020.official
Model Lucy
Ex-GNTM-Kandidatin Lucy
Instagram / lucy.gntm2020.official
Ex-GNTM-Kandidatin Lucy
Lucy, ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2020
Instagram / lucy.gntm2020.official
Lucy, ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin 2020
Habt ihr von dem Liebes-Aus von Lucy und ihrem Freund mitbekommen?529 Stimmen
219
Ja, das habe ich schon gelesen...
310
Nein, das ist mir neu.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de