Auf Shirin Davids (25) neues Musikvideo haben nicht nur ihre Fans gespannt gewartet! Am vergangenen Freitag kam das neue Lied der YouTuberin "Hoes Up G's Down" heraus. Dem Release voraus ging jedoch eine wegen der Hygienerichtlinien verbotene Party mit über 70 Teilnehmern, während derer der Clip gedreht wurde, und ein damit verbundener Polizeieinsatz. Jetzt ist der Clip erschienen und könnte wohl neuen Ärger provozieren: Die Polizeibeamten, die den Dreh aufgelöst hatten, wurden nämlich in Shirins Musikvideo eingebaut!

Die Beamten rückten am vergangenen Montag aus, weil es in der Nachbarschaft des Drehorts in Berlin-Westend zu Lärmbeschwerden gekommen war – insgesamt wurden 74 Personen wegen des Verstoßes gegen das Infektionsschutzgesetz angezeigt, wie es in einer Stellungnahme der Berliner Polizei auf Twitter hieß. Wieso der Einsatz nun im fertigen Video mit unkenntlich gemachten Gesichtern zu sehen ist, erklärte Shirins Management gegenüber Bild: "Durch den Einsatz der Polizei konnten einige der geplanten Szenen nicht abgedreht werden. Daher haben wir uns kurzfristig entschieden, Videos von Gästen, die den Polizeieinsatz zeigen, mit einzubauen. Sonst wäre das Video durch die fehlenden Szenen nicht mehr rechtzeitig fertig geworden."

Doch der ungebetene Besuch war nicht das einzige, was während des "Hoes Up G's Down"-Drehs schiefgelaufen ist: Die gebürtige Hamburgerin ist im Video außerdem dabei zu sehen, wie sie in einem Pool mit einem Jetski Runden dreht. Dabei sei es zu einem Unfall gekommen, bei dem das Gefährt aus dem Becken geflogen ist. Shirin sei bei der Aktion glücklicherweise nichts passiert. Wie gefällt euch das umstrittene Video? Gebt eure Meinung in der Umfrage ab!

Shirin David, Rapperin
Instagram / shirindavid
Shirin David, Rapperin
Rapperin Shirin David im April 2020
Instagram / shirindavid
Rapperin Shirin David im April 2020
Shirin David im September 2019
Defrance / ActionPress
Shirin David im September 2019
Wie gefällt euch das Video zu "Hoes Up G's Down" von Shirin David?886 Stimmen
219
Mega! Mir gefällt's total!
667
Ich bin überhaupt nicht begeistert...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de