Überraschende Neuigkeiten bei Halsey (25)! Die Sängerin, die mit bürgerlichem Namen eigentlich Ashley Nicolette Frangipane heißt, verbringt aufgrund der aktuellen Lage gerade viel Zeit Zuhause. Ihren Fans hat die Musikerin nun gezeigt, was sie mit ihrer Freizeit anstellt: Neben dem Backen einer Quiche und dem Gucken der Serie "Avatar", offenbart der US-Star auch eine unerwartete Beschäftigung – sie liest ein Buch über Verfassungsrecht!

Auf Instagram hat Halsey eine Reihe von Schnappschüssen geteilt. Zwischen Bikini-Pics und Sonnenuntergangsbildern hat die "Without Me"-Interpretin auch ein Foto von einem dicken, roten Wälzer versteckt. Der Titel des Schmökers: "Verfassungsrecht-Studien" von Erwin Chemerinsky. "Jura ist lustig, aber hart", schrieb die Amerikanerin zu ihrem Post. Neugierige Fans wollten wissen, was die Freundin von Evan Peters (33) damit meint und fragten sie nach der Bedeutung dieser Aussage – woraufhin die Sängerin ihre Follower mit der Antwort verblüffte: "Ich lerne, um die Anwaltsprüfung zu absolvieren!"

Halsey scheint jedoch nicht der einzige Promi zu sein, der Gefallen am Jurastudium gefunden hat. Auch Kim Kardashian (39) verkündete letztes Jahr ihre Absicht, Anwältin zu werden. Ihr Beweggrund für diese überraschende Entscheidung: Der Reality-Star will seinen verstorbenen Vater Robert ehren und in dessen Fußstapfen treten.

Halsey bei einer Feier zur 100. Folge von "American Horror Story" in Hollywood im Oktober 2019
Getty Images
Halsey bei einer Feier zur 100. Folge von "American Horror Story" in Hollywood im Oktober 2019
Halsey bei den Emmys in L.A. im September 2019
Getty Images
Halsey bei den Emmys in L.A. im September 2019
Kim Kardashian bei einer Podiumsdikussion in Pasadena im Januar 2020
Getty Images
Kim Kardashian bei einer Podiumsdikussion in Pasadena im Januar 2020
Hättet ihr damit gerechnet, dass Halsey sich für Jura interessiert?158 Stimmen
51
Ja, das passt zu ihr!
107
Nein, das hätte ich niemals gedacht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de