Hat Jamie Lynn Spears (29) da eine große Chance verpasst? Den meisten Fans dürfte die kleine Schwester von Britney Spears (38) wohl vor allem aus der Jugendserie "Zoey 101" bekannt sein, die von den alltäglichen Abenteuern der Schülerin Zoey Brooks auf der PCA – der Pacific Coast Academy – handelte. Doch hätte die hübsche Blondine etwa auch für die Erfolgsfilme der Twilight-Reihe vor der Kamera stehen können?

"Gleich nachdem ich mit 'Zoey 101' fertig war, gab es eine Menge Gelegenheiten. Es gab einen bestimmten Vampirfilm, der zu dieser Zeit herauskam", begann Jamie gegenüber der US-amerikanischen TV-Persönlichkeit Maria Menounos (41) in ihrer Show Better Together zu erzählen. "Mir wurde keine Rolle oder etwas in dieser Art angeboten, aber ich habe das Drehbuch gelesen." Doch handelte es sich bei diesem Streifen wirklich um die beliebte "Twilight"-Reihe? Zumindest würde der Zeitpunkt hinhauen, denn die letzte Folge von "Zoey 101" wurde im selben Jahr ausgestrahlt, in dem auch der erste "Twilight"-Film herauskam. Allerdings hat die Schauspielerin damals so gar keinen Gefallen an diesem Genre gefunden: "Ich dachte: 'Ich werde in meinem ersten Film keinen Vampir spielen! Das ist so bescheuert!'"

"Mein Team hat mir gesagt: 'Das wird ein riesengroßer Film, du verstehst das nicht'", erinnerte sie sich an das Unverständnis ihrer Berater zurück – und mit dieser Einschätzung behielt ihre Crew durchaus Recht. Trotzdem nimmt Jamie die Situation heute mit Humor: "Das ist die Art von Dingen, über die man einfach lachen muss."

Jamie Lynn Spears, Sängerin und Schauspielerin
Getty Images
Jamie Lynn Spears, Sängerin und Schauspielerin
Jamie Lynn Spears, Sängerin und Schauspielerin
Getty Images
Jamie Lynn Spears, Sängerin und Schauspielerin
Jamie Lynn Spears, Sängerin und Schauspielerin
Getty Images
Jamie Lynn Spears, Sängerin und Schauspielerin
Könnt ihr euch Jamie Lynn Spears in den "Twilight"-Filmen vorstellen?904 Stimmen
216
Ja, das wäre sicher spannend geworden!
688
Nein... Ich denke, die Filme sind gut, so wie sie sind.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de