Sind sie immer noch beste Freunde? Sie waren das Traumduo der zehnten Staffel von The Biggest Loser: Shirin Nikkhah-Shirazi und Christos Christodoulou (25)! In der Abspeck-Sendung waren die beiden zwar Konkurrenten, trotzdem entwickelte sich zwischen ihnen eine wunderbare Freundschaft, die über das Ende der Show hinausging. Aber wie sieht es zwei Jahre später aus? Promiflash hat bei den beiden einstigen Buddies nachgehakt!

Gegenüber Promiflash erklärte Christos: "Ehrlich gesagt habe ich zu keinem mehr Kontakt", gab er ehrlich zu. Man habe sich mit der Zeit einfach auseinandergelebt, auch die vielen Kilometer zwischen ihnen seien ein Problem. Shirin bedauert diese Entwicklung: "Schade finde ich, dass ich von Christos nicht so viel mehr höre." Zu anderen ehemaligen Kandidaten halte Shirin aber Kontakt – und zwar zu Vanessa und Lisa. Und wie sieht es bei Christos aus? "Ab und zu schreibe ich noch mit Mareike und Ramin aber das war's dann auch", führte er aus.

Inzwischen ist auch viel passiert im Leben der beiden. Shirin ist im Februar zum ersten Mal Mutter geworden. Christos macht aktuell eine Trennung durch: "Die Spekulationen über die gelöschten Paarfotos waren richtig. Ich habe mich getrennt", bestätigte er Ende Mai gegenüber Promiflash.

Shirin Nikkhah-Shirazi, Ex-"The Biggest Loser"-Kandidatin
Instagram / shirin_thebiggestloser2018
Shirin Nikkhah-Shirazi, Ex-"The Biggest Loser"-Kandidatin
Shirin Nikkhah-Shirazi mit ihrer Tochter
Instagram / shirin_thebiggestloser2018
Shirin Nikkhah-Shirazi mit ihrer Tochter
Christos Christodoulou, ehemaliger "The Biggest Loser"-Kandidat
Instagram / iamchristosjesus
Christos Christodoulou, ehemaliger "The Biggest Loser"-Kandidat
Hättet ihr gedacht, dass Shirin und Christos kaum noch Kontakt haben?673 Stimmen
531
Na ja, so ist das manchmal eben...
142
Nein, ich dachte, sie bleiben sicher befreundet!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de