Hat Lucy (21) so kurz nach dem Finale von GNTM wieder neue Karrierepläne? Bei ihrem Kampf um den Titel "Germany's next Topmodel 2020" legte sich die Blondine ordentlich ins Zeug und belegte den 16. Platz der beliebten Castingshow. Vor allem mit ihrer Geschichte zog die Beauty einige Zuschauer in den Bann. Sie war dieses Jahr die einzige Transgender-Kandidatin. Nun ist das Format vorbei. Wie sieht Lucys berufliche Zukunft jetzt aus?

"Aktuell ist es so, dass ich versuche, regelmäßig zu shooten. Ich habe hier in Kassel ein paar super Fotografen gefunden", enthüllte Lucy gegenüber Promiflash. Mit diesen Bildern wolle sie vor allem ihren Social-Media-Kanal füttern. "Wenn Kunden auf mich zukommen, versuche ich natürlich, auch mit denen zusammenzuarbeiten", betonte die 21-Jährige. Ansonsten habe Lucy sich vorgenommen, jede Woche ein Video von sich im Netz hochzuladen und zu streamen, erklärte das Model. Auch von zukünftigen Reality-TV-Formaten sei sie grundsätzlich nicht abgeneigt: "Wenn jetzt wirklich eine Show wie Let's Dance oder Promi Big Brother auf mich zukommt, kann ich mir das Angebot anhören und dann immer noch 'Ja' oder 'Nein' sagen", so Lucy.

Dass die Schönheit ihre vorgenommenen Ziele auch erreichen kann, wenn es nicht so einfach ist, bewies Lucy im GNTM-Finale. Bei dem Showdown stieß die Kasslerin an ihre körperlichen Grenzen und gab trotzdem nicht auf. Besonders die Schuhe hätten ihr zu schaffen gemacht, erzählte sie auf Instagram.

Lucy Hellenbrecht, Model
Instagram / lucy.gntm2020.official
Lucy Hellenbrecht, Model
Ex-GNTM-Kandidatin Lucy
Instagram / lucy.gntm2020.official
Ex-GNTM-Kandidatin Lucy
Lucy, ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin
Instagram / lucy.gntm2020.official
Lucy, ehemalige "Germany's next Topmodel"-Kandidatin
Denkt ihr, Lucy ist bald wieder im Fernsehen zu sehen?574 Stimmen
227
Ja, das kann ich mir gut vorstellen.
347
Nein, das glaube ich eher nicht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de