Charlotte Würdig (41) gibt Einblicke in ihr Gefühlsleben! Nach acht Jahren Ehe ist die Moderatorin wieder auf dem Markt: Im März gaben die gebürtige Norwegerin und ihr Noch-Ehemann Sido (39) das Ende ihrer Beziehung bekannt. Die eigentliche Trennung fand aber bereits vor einem halben Jahr statt, wie Charlotte nun in einem Interview verriet. Ist die 41-Jährige inzwischen schon bereit für eine neue Liebe?

Dazu hatte sie gegenüber Bunte eine klare Antwort parat: Ihr nächstes großes Ziel sei es nicht, eine neue Liebe zu finden, sondern zuerst und vor allem ihre Familie in Schwung zu halten. "Das ist eine Lifetime-Aufgabe. Und die Verarbeitung des Ganzen beginnt gerade erst. Die kleinen Seelen unserer Söhne weiterhin gesund ins Leben einzuführen, ist dabei wahrscheinlich die härteste Arbeit", erklärte sie. Das brauche Zeit und ihr eigenes Tempo.

Und wie würde sie reagieren, wenn Sido eine neue Partneirn hätte? "Das geht mich nichts mehr an. Mir liegt nichts ferner, als ihm Vorschriften im Umgang mit Frauen zu machen", antwortete sie im Gespräch. Trotzdem glaube sie nicht, dass morgen plötzlich eine Neue am Küchentisch sitzen werde. "Vorher würde er mit mir sprechen", sagte sie sicher.

Charlotte Würdig bei der Bertelsmann Party 2018 in Berlin
ActionPress
Charlotte Würdig bei der Bertelsmann Party 2018 in Berlin
Charlotte Würdig, Moderatorin
Tamara Bieber / ActionPress
Charlotte Würdig, Moderatorin
Charlotte Würdig in Berlin beim Fotocall zu "X Factor"
Georg Wenzel / ActionPress
Charlotte Würdig in Berlin beim Fotocall zu "X Factor"
Was sagt ihr zu Charlottes Aussage bezüglich einer neuen Liebe?379 Stimmen
347
Ich kann sie verstehen!
32
Der richtige Mann für sie muss kommen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de