Wie steht es um Michelle und Philipp nach dem Ende der diesjährigen Big Brother-Staffel? Anfang des Jahres verbrachten die beiden Bewohner viele gemeinsame Wochen im TV-Container – und kamen sich auch das eine oder andere Mal näher. Die offen bisexuell lebende Altenpflegerin flirtete nicht nur einmal offensiv mit dem Footballer. Im TV-Knast wurde aus den beiden kein Paar – aber hat sich vielleicht was im echten Leben zwischen den beiden entwickelt? Im Promiflash-Interview steht Michelle nun Rede und Antwort.

Tatsächlich haben sich die "Big Brother"-Buddys bereits im echten Leben in Philipps Heimat Düsseldorf getroffen: "Den Einzigen, den ich bisher besucht habe ist Philipp", gab Michelle im Gespräch mit Promiflash zu. Was nun aber genau zwischen ihnen läuft, darüber gab sich die kurzhaarige TV-Bekanntheit noch geheimnisvoll. "Wir verstehen uns weiterhin sehr gut auch ohne Kameras. Ich fühle mich weiterhin sehr wohl in Philipps Nähe. Und es ist auch schon ein weiteres Treffen geplant. Alles andere bleibt abzuwarten", erzählte sie.

Neben Philipp ist aber auch vor allem Pat Müller Michelle ans Herz gewachsen. Nach dem Ende der Dreharbeiten vermissen sich die beiden sogar so sehr, dass sie sehr viel miteinander telefonieren, wie sie außerdem berichtete. Mit ihm habe sie sich auch schon in Berlin getroffen. Doch auch die anderen Bewohner haben einen Platz in Michelles Herzen: "Generell habe ich zu fast allen WhatsApp Kontakt", schloss sie ab.

Die ehemalige "Big Brother"-Kandidatin Michelle
Instagram / mrsm8
Die ehemalige "Big Brother"-Kandidatin Michelle
Michelle, Reality-TV-Bekanntheit
Instagram / mrsm8
Michelle, Reality-TV-Bekanntheit
Pat Müller und Michelle, Ex-"Big Brother"-Bewohner
Instagram / mrsm8
Pat Müller und Michelle, Ex-"Big Brother"-Bewohner
Was sagt ihr: Könnte aus den beiden was werden?3828 Stimmen
1433
Ich würde es mir für Philipp und Michelle wünschen.
2395
Mir ist das latte.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de