Ist dieses Das Sommerhaus der Stars-Paar etwa auch schon wieder getrennt? Georgina Fleur (30) und ihr Verlobter Kubilay Özdemir waren nur drei Drehtage im Format – danach haben sie die Sendung nach einem heftigen Streit vorzeitig verlassen. Doch hat die Turteltauben auch nach ihrem verfrühten Abgang noch der Sommerhaus-Fluch getroffen? In den drei vorherigen Staffeln des Trash-Formats haben sich nach den Aufzeichnungen nämlich zahlreiche Paare getrennt: Unter anderem Saskia Atzerodt (28) und Nico Schwanz (42), Micaela Schäfer (36) und Felix Steiner, sowie Bert Wollersheim (69) und Bobby Anne Baker (50). Ob dieses Schicksal jetzt auch Georgina und ihrem Liebsten ereilt ist?

Den Grund für die Spekulationen liefert die schöne Rothaarige selbst in ihrer Instagram-Story. Sie postet ein Pärchenfoto, auf dem Kubilay allerdings mit einem Misthaufen-Emoji bedeckt ist. "So, das ist das erste und letzte Paarfoto von uns, uns hat auch der Fluch des Sommerhauses getroffen. Ich mache da ab jetzt ganz offiziell nicht mehr mit", schrieb das It-Girl dazu. Ob dieser Post wohl zu bedeuten hat, dass die Liebe zwischen ihr und ihrem Kubi zerbrochen ist – oder wollte sie sich damit ganz offiziell vom Sender und der Show distanzieren? Mittlerweile hat Georgina die Story schon wieder gelöscht.

Schon vor ihrem Sommerhaus-Einzug machte die ehemalige Dschungelcamp-Teilnehmerin immer wieder mit ihrem Beziehungs-Wirrwarr Schlagzeilen. Am Valentinstag verkündete sie noch, von ihrem Partner getrennt zu sein – wenig später gab sie an, wieder richtig verliebt zu sein, und sprach über die Hochzeitspläne.

Georgina Fleur, Reality-TV-Star
Instagram / georginaofficial_
Georgina Fleur, Reality-TV-Star
Georgina Fleur, TV-Bekanntheit
Instagram / georginafleur.tv
Georgina Fleur, TV-Bekanntheit
Georgina Fleur, TV-Gesicht
Instagram / georginaofficial_
Georgina Fleur, TV-Gesicht
Glaubt ihr, dass Georgina wirklich getrennt ist?1618 Stimmen
1102
Das hört sich ganz danach an!
516
Hmm, das glaube ich nicht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de