Sie war in den Neunzigern nicht nur das Supermodel schlechthin – neben ihren Qualitäten als Mannequin machte Kate Moss (46) außerdem nicht zuletzt ihre Ausdauer in Sachen Partys berühmt. Durchzechte Nächte gehörten zu dem Lifestyle der heute 46-Jährigen einfach dazu, reichlich Alkohol und selbst Drogen inklusive. Mittlerweile scheint die Mutter einer Tochter die Dinge lieber ruhiger anzugehen. Wie stark Kate ihr Leben aber tatsächlich umgekrempelt hat, dürfte ihre Fans nun überraschen!

Im Interview mit Elle überrascht das Mannequin mit Einblicken in ihren neuen, gesunden Tagesablauf: "Ich stehe etwa gegen 8 Uhr auf. Wenn ich nicht acht Stunden schlafe, werde ich am Nachmittag total müde." Mittlerweile macht die Britin die Nacht nicht mehr zum Tag: "Ich gehe gegen 23 Uhr ins Bett und schaue Netflix vorm Schlafengehen." Gerade erst habe die Laufstegschönheit die Show Sex Education zu Ende geschaut.

Nicht nur ihr Schlafrhythmus ist mittlerweile vorbildlich: Kate pflegt auch in Sachen Sport und Ernährung geradezu lobenswerte Bräuche: "Meine Workout-Routine beginnt mit Yoga am Morgen: Mein Trainer kommt zu mir nach Hause. Ich habe auch ein Mini-Fitnessstudio", erzählt sie. Was ebenfalls jeden Tag auf dem Plan steht: frisch gepresster Selleriesaft!

Kate Moss, 2003
Getty Images
Kate Moss, 2003
Kate Moss, 2019
Getty Images
Kate Moss, 2019
Lila und Kate Moss
Getty Images
Lila und Kate Moss
Wusstet ihr, dass Kate mittlerweile so gesund lebt?60 Stimmen
30
Klar, als Fan weiß man das doch!
30
Nein, ich bin überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de