Das Thema Beauty begleitet die Influencerin Anna Maria Damm (24) täglich: Im Netz zeigt sich ehemalige Germany's next Topmodel-Kandidatin nicht nur mit cooler Fashion, sondern ist vor allem für ihre Schmink-Tutorials bekannt. Mittlerweile hat sie sogar ihre eigene Pflege-Marke AN'DA auf den Markt gebracht. Doch was denkt die Vloggerin eigentlich darüber, wenn auch ihre zweijährige Tochter Eliana mal zum Spaß an Mamas Make-up-Schrank möchte?

Eliana ist eine kleine Entdeckerin und möchte natürlich auch mal die lustigen Farben ausprobieren, die ihre Mutter verwendet. Was Anna Maria davon hält, hat sie Promiflash im Rahmen des AN'DA-Launchs verraten: "[Eliana] findet es spannend, weil sie mich oft schminken sieht. Wir haben ihr dann Spielzeug-Make-up aus Holz gekauft. Das fand sie schnell langweilig. Ab und zu lassen wir sie mit meinem Make-up spielen, aber nur unter Aufsicht. Meistens endet es in einer riesigen Sauerei", erklärte die Partnerin von Julian Gutjahr (23) im Interview.

An regelmäßige Schmink-Sessions ist bei Eliana aktuell natürlich noch nicht zu denken – doch in einigen Jahren könnte das schon anders aussehen – Anna hätte zumindest kein Problem damit: "Ich habe mich selbst schon sehr früh geschminkt, weil es mir viel Spaß gemacht hat. Als ich mit Hautproblemen zu kämpfen hatte, hat es mir sehr geholfen", offenbarte sie. Ab welchem Alter die Unternehmerin ihrer Tochter diese Prozedur auch erlauben würde, könne sie jetzt aber noch nicht sagen.

Eliana und Anna Maria Damm im Mai 2020
Instagram / annamariadamm
Eliana und Anna Maria Damm im Mai 2020
Julian Gutjahr mit Anna Maria Damm und Tochter Eliana, November 2019
Instagram / juliangutjahr
Julian Gutjahr mit Anna Maria Damm und Tochter Eliana, November 2019
Eliana und Anna Maria Damm, Dezember 2019
Instagram / annamariadamm
Eliana und Anna Maria Damm, Dezember 2019
Folgt ihr Anna Maria im Netz?164 Stimmen
69
Natürlich, sie inspiriert mich!
95
Nein, ich bin kein Fan.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de