Michele Morrone ist offenbar ein wahres Multitalent! Aktuell ist der Schauspieler in der Erotik-Schmonzette 365 Days zu sehen. Die Geschichte dreht sich um seine Figur, den Mafiaboss Massimo, und die Hotelmanagerin Laura (Anna Maria Sieklucka). Die sexy Romanze hat aber nicht nur heiße Liebeszenen zu bieten, sondern auch einen besonderen Soundtrack: Der smarte Italiener steuerte nämlich selbst einige Tracks zu seinem Film hinzu.

Micheles erstes eigenes Album mit dem Titel "Dark Room" lieferte einen Teil der musikalischen Untermalung für den Neflix-Streifen. Schon der Eröffnungstrack "Hard for Me" stammt von dem italienischen Tausendsassa – und schaffte es prompt in die Top 100 der US-Charts. Auch die berüchtigte Duschszene steht ganz in Micheles Zeichen, im Hintergrund läuft sein Track "Watch Me Burn". Zwei weitere Lieder, die ebenfalls in "365 Days" auftauchen, sind "Dark Room" und "Feel It". Die Platte selbst erschien am vergangenen Valentinstag und spiegelt die Stimmung in dem Film wieder.

Dank "365 Days" konnte sich Michele nicht nur über mehr Downloads seiner Songs freuen, sondern auch über einen riesigen Fan-Zuwachs: Allein auf seinem Instagram-Account gewann er innerhalb von 14 Tagen über eine Million neue Follower dazu! Das dürfte auch seine Gesangskarriere ordentlich ankurbeln.

Michele Morrone, Schauspieler
Getty Images
Michele Morrone, Schauspieler
Michele Morrone, Sänger
Instagram / iammichelemorroneofficial
Michele Morrone, Sänger
Michele Morrone im Mai 2019
Instagram / iammichelemorroneofficial
Michele Morrone im Mai 2019
Gefallen euch die Songs von Michele Morrone?465 Stimmen
441
Ja, die klingen super.
24
Nein, ist eher nicht so mein Geschmack.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de