So fing also alles an! Vor mehr als acht Jahren wagte Joey Heindle (27) einen mutigen Schritt: Er brach seine Ausbildung zum Koch ab, bewarb sich bei DSDS und hatte sich in den Kopf gesetzt, als Sänger voll durchzustarten. In seinem Buch "Joey Heindle – die Biografie" erklärte er, dass er die Leidenschaft zur Musik vor allem der Kelly Family zu verdanken habe. Mit Promiflash plaudert der ehemalige Castingshow-Kandidat über seine Vergangenheit und die Freundschaft zu John Kelly (53).

Dass er eines Tages tatsächlich persönlichen Kontakt zur Kelly Family haben würde, hatte Joey damals nicht erwartet. Mittlerweile gehört John sogar zu seinen engsten Freunden. "John ist für mich ein Mensch, der mir sehr wichtig ist. Ich führe mit ihm Gespräche, stundenlang, über Sachen, über die ich mit anderen Menschen gar nicht spreche", erklärt der 27-Jährige vor Kurzem im Interview mit Promiflash. Es gäbe sogar Tage, da würden sich die zwei ellenlange Sprachnachrichten per WhatsApp schicken, um sich auszutauschen.

"Er gibt mir auch Tipps für meine Musik, ich kann von ihm so viel lernen, was die Musik angeht. Durch diese Menschen bin ich ja auch überhaupt zur Musik gekommen", gibt Joey weiter preis. John habe für ihn immer ein offenes Ohr und es sei für ihn nicht selbstverständlich, mit ihm befreundet sein zu dürfen.

Joey Heindle, Sänger
Instagram / joeyheindle
Joey Heindle, Sänger
Joey Heindle, John Kelly und Ramona Elsener
Instagram / joeyheindle
Joey Heindle, John Kelly und Ramona Elsener
Joey Heindle
Instagram / joeyheindle
Joey Heindle
Wusstet ihr, dass John und Joey so gut befreundet sind?387 Stimmen
56
Klar, es stimmt einfach zwischen den beiden!
331
Nee, das hätte ich jetzt nicht gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de