Was für ein niedlicher Anblick! Kim Kardashian (39) hat sich offenbar mit der aktuellen Situation arrangiert. Vor wenigen Wochen war die Unternehmerin mit eigenem Modelabel ziemlich gestresst von der Quarantäne. Die ganze Zeit in den eigenen vier Wänden zu verbringen, stellte für Kim und ihren Mann Kanye West (43) offenbar eine ganz schöne Herausforderung dar. Nun zeigt sich die Reality-TV-Queen wieder in trauter Harmonie beim Schmusen mit Töchterchen Chicago (2) West.

Auf dem Instagram-Schnappschuss sieht man die Keeping up with the Kardashians-Darstellerin, wie sie Chicago ganz fest an sich drückt und das, ohne perfekt gestylt zu sein. Eine Sache sticht sofort ins Auge, Kim und ihre Kleine tragen lässige Klamotten zum Chillen. Und nicht nur das, offenbar hat die 39-Jährige auch komplett auf Make-up verzichtet. Eins ist ebenfalls unübersehbar, die beiden genießen ihre gemeinsame Schmuseeinheit in vollen Zügen. Das gefällt auch der Community der vierfachen Mutter, sie sind entzückt von den Fotos.

Wie sehr es Kim erfüllt, sich um ihre Kinder zu kümmern, machte sie zuletzt auch in einem Posting auf Facebook deutlich. Hier freute sich die Brünette über die ersten Schritte von Baby Psalm West (1): "Mein kleiner Junge Psalm ist einfach der Süßeste! Er fängt gerade an, zu laufen!", jubelte die Influencerin.

Kim Kardashian und ihre Tochter Chicago West im Juni 2020
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian und ihre Tochter Chicago West im Juni 2020
Kim Kardashian im Juni 2020
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian im Juni 2020
Kim Kardashian im Mai 2020
Instagram / kimkardashian
Kim Kardashian im Mai 2020
Sollte sich Kim öfter ungeschminkt zeigen?91 Stimmen
80
Ja, das steht ihr total.
11
Nein, mir ist das egal.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de