Verschoben! Erst vor Kurzem wurde verkündet, dass die Oscars nicht – wie ursprünglich geplant – im nächsten Februar, sondern erst im April stattfinden werden. Dieser Schritt sei aufgrund der aktuellen Lage nötig gewesen, damit die Preisverleihung überhaupt ausgetragen werden könne. Dieses Hollywood-Event der Extraklasse ist aber nicht das einzige, was einen neuen Termin bekommen hat. Denn nun wurde bekannt: Auch die Golden Globes wurden verlegt!

Wie die Hollywood Foreign Press Association (HFPA), die Organisation hinter der renommierten Film- und TV-Auszeichnung, auf Twitter mitgeteilt hat, wird die Zeremonie nicht wie gewohnt Anfang Januar stattfinden. Stattdessen werden die Leistungen von Filmschaffenden am 28. Februar 2021 geehrt. Auf der offiziellen Golden Globe-Webseite heißt es weiter, dass weitere Information, vor allem in Bezug auf Abstimmungszeitraum und Bekanntgabe der Nominierungen, in den kommenden Wochen folgen werden.

Bereits bestätigt wurde jedoch von der HFPA, wer nächstes Jahr die Award-Verleihung moderieren wird: Das dynamisch Duo bestehend aus den Komikerinnen Amy Poehler (48) und Tina Fey (50). Die beiden US-Stars haben bereits Erfahrung, da sie schon 2013, 2014 und 2015 gemeinsam durch den Abend geführt haben.

Sandra Oh bei den Golden Globes in Beverly Hills im Januar 2019
Getty Images
Sandra Oh bei den Golden Globes in Beverly Hills im Januar 2019
Die Ankündigung der Golden-Globe-Nominierten in Beverly Hills im Dezember 2013
Getty Images
Die Ankündigung der Golden-Globe-Nominierten in Beverly Hills im Dezember 2013
Tina Fey und Amy Poehler bei den Golden Globes in Beverly Hills im Januar 2015
Getty Images
Tina Fey und Amy Poehler bei den Golden Globes in Beverly Hills im Januar 2015
Wie findet ihr, dass die Golden Globes verschoben wurden?37 Stimmen
34
Gut. Besser so, als sie ganz abzusagen.
3
Schrecklich!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de