Jetzt steht der Verräter endlich fest! Sieben Wochen lang haben insgesamt zehn Kandidaten bei The Mole versucht, Teil der Game-Show zu bleiben, um sich die Chance auf die hohe Siegesprämie zu sichern. Gleichzeitig gab es einen Maulwurf unter den Teilnehmern. Wer war es? Am Ende schafften es nur drei Kandidaten ins heutige Finale: Model Yves-Len Unser, Psychologie-Studentin Colleen Schneider und Profisportler Martin Borgmeier. Dabei wurde dieser Kandidat letztendlich als Maulwurf entlarvt!

Bevor der Gewinner gekürt und der Verräter enttarnt wurde, mussten die drei verbliebenen Teilnehmer noch drei Challenges lösen. Meisterten sie die Herausforderungen, so erhöhte sich die Geldsumme des Jackpots jedes Mal wieder. Schlussendlich war der Pott mit 68.368 Euro gefüllt! Danach war es soweit: Die Moderatoren, die beiden Jungs von The BossHoss, baten den wahren Mole, sich zu erkennen zu geben: Colleen trat vor und gab zu, dass sie der Maulwurf sei!

Vor allem ihre beiden Mitstreiter waren absolut fassungslos von der unerwarteten Enthüllung! "Krass! Ist das dein Ernst?", fragte Yves-Len. Woraufhin die Studentin fröhlich erwiderte: "Ja, endlich darf ich es sagen. Ich bin der Mole", gab die frischgebackene Gewinnerin stolz zu.

Colleen Schneider auf Ibiza im April 2020
Instagram / colleenschneider_
Colleen Schneider auf Ibiza im April 2020
Colleen Schneider, "The Mole"-Kandidatin
SAT.1/Philipp Rathmer
Colleen Schneider, "The Mole"-Kandidatin
Yves-Len Unser in Karlsruhe im Mai 2020
Instagram / yvesunser
Yves-Len Unser in Karlsruhe im Mai 2020
Habt ihr mit diesem Mole gerechnet?3907 Stimmen
1694
Ja, das habe ich geahnt.
2213
Nein, ich bin echt überrascht!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de