Jennifer Frankhauser (27) verrät ihre Abnehmgeheimnisse! Die Schwester von Daniela Katzenberger (33) hat in den vergangenen Jahren immer wieder etwas zugenommen. Grund dafür ist unter anderem ungesundes und zu reichhaltiges Essen. Darüber hinaus wurde bei ihr im vergangenen Sommer ein Lipödem diagnostiziert, eine Krankheit, bei der die Fettverteilung im Körper gestört wird. Doch inzwischen hat Jenny die Zusatzpfunde wieder runter. Gegenüber Promiflash verriet sie nun, wie sie das geschafft hat.

"Ich gehe, so oft ich kann, zum Sport, aber ganz ohne Druck. Ich mache das auch, weil es mir Spaß macht, mir guttut und natürlich um mich fit zu halten", erklärte die ehemalige "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus"-Siegerin im Interview mit Promiflash. Zudem achte sie inzwischen sehr auf ihre Ernährung: "Ich sündige nicht mehr so oft und schaue, dass ich Gesundes zu mir nehme."

Durch die Umstellung ihrer Ernährung und Sport hat Jenny etwa elf Kilo verloren. Darüber hinaus wiegt sie aber auch weniger durch ihre zwei Lipödem-OPs, bei denen ihr jeweils zweieinhalb Kilo krankes Fett abgesaugt wurden. Statt zuvor bei 78 Kilo liegt das Gewicht der 27-Jährigen inzwischen bei nur noch 62 Kilo.

Jenny Frankhauser, Netz-Star
Instagram / jenny_frankhauser
Jenny Frankhauser, Netz-Star
Jenny Frankhauser im Juni 2020
Instagram / jenny_frankhauser
Jenny Frankhauser im Juni 2020
TV-Bekanntheit Jenny Frankhauser
Instagram / jenny_frankhauser
TV-Bekanntheit Jenny Frankhauser
Wusstet ihr, dass Jenny so viel abgenommen hat?1879 Stimmen
678
Ja, davon habe ich schon gehört.
1201
Nein, das ist an mir vorbeigegangen.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de