Die Urlaubssaison scheint offiziell endlich eröffnet zu sein! In den vergangenen Monaten mussten die Reiseliebhaber ihre Koffer im Keller stehen lassen: Wegen der aktuellen Gesundheitskrise waren viele Grenzen innerhalb Europas dicht – und die Influencer-Trips damit zunächst abgesagt. Inzwischen empfangen einige Länder jedoch wieder Touristen – und diese Chance nutzten Hailey Bieber (23) und Bella Hadid (23) nun direkt aus: Die beiden Models flogen nach Italien, um dort auf einer Jacht zu entspannen – doch gute Laune scheinen sie dabei nicht zu haben...

Bereits am Dienstag reisten die Ehefrau von Justin Bieber (26) und ihre BFF mit einem Privatjet nach Sardinien, wie aktuelle Paparazzi-Bilder zeigen. Auf weiteren Fotos sieht man die Laufstegschönheiten dann in knappen Bikinis an Bord einer Jacht. Doch so richtig scheinen die beiden den Urlaub nicht zu genießen: Sowohl Hailey als auch Bella schauen grimmig drein – glücklich wirken sie bei ihrer After-Lockdown-Reise nicht.

Ob Hailey wohl schlechte Laune hat, weil sie ihren Gatten vermisst? Schließlich haben die Blondine und der Sänger in den vergangenen Monaten kaum eine Minute ohne einander verbracht: Erst kürzlich wurde das Paar dabei gesehen, wie es gemeinsam auf dem Basketball-Platz abhing.

Hailey Bieber in Italien, Juni 2020
MEGA
Hailey Bieber in Italien, Juni 2020
Bella Hadid und Hailey Bieber in Italien, Juni 2020
MEGA
Bella Hadid und Hailey Bieber in Italien, Juni 2020
Justin und Hailey Bieber im Januar 2020
Getty Images
Justin und Hailey Bieber im Januar 2020
Könnt ihr verstehen, dass die beiden keine gute Laune haben?502 Stimmen
150
Ja, schließlich ist Urlaub aktuell noch immer nicht so entspannt wie sonst.
352
Nein. Sie sollten ihren Urlaub genießen und sich freuen, dass sie reisen können!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de