Kann man mit diesem TV-Star etwa Pferde stehlen? Eigentlich kennen seine Fans Jörg Pilawa (54) aus beliebten Fernsehsendungen. Der gebürtige Hamburger moderiert unter anderem seit vielen Jahren das Format Quizduell. Seine Auftritte verhalfen dem 54-Jährigen zu regelrechtem Kultstatus im deutschen Fernsehen. Dabei kann man den Moderator mittlerweile auch fernab der Kamera antreffen, denn er hat ein besonderes Hobby: Seine freien Tage verbringt Jörg gerne im Reitstall!

Der gebürtige Hamburger ist Teil einer Reitgruppe, die ausschließlich aus Männern besteht, wie er gegenüber Bild berichtet. "Wir könnten uns auch zum Skat, Billard oder Darts spielen verabreden, gehen nun aber reiten, trinken hinterher ein Bierchen und fachsimpeln über Striegel, Galopp und Hufschlagfiguren", erklärt Jörg. Die Silver Riders, so nennt sich die Truppe, treffen sich regelmäßig im Reitstall Putfarcken in Jörgs Heimatstadt. Doch warum entschied sich der Moderator zusammen mit seinen Freunden eigentlich gerade für dieses besondere Hobby? Seine Tochter habe eine wichtige Rolle dabei gespielt. "Als wir Väter mit einem Kaffee am Rande der Ponyreitgruppe standen, kam die Frage auf: 'Warum eigentlich nicht wir?' ", erinnert er sich.

Unter den Freunden gibt es allerdings eine wichtige Regel beim Reiten: So müssen die Pferde stets sauber und gestriegelt sein. "Wer nicht ordentlich putzt, muss die nächste Runde zahlen", stellt Jörg klar.

Jörg Pilawa, TV-Moderator
Instagram / joerg.pilawa
Jörg Pilawa, TV-Moderator
Jörg Pilawa, TV-Moderator
Instagram / joerg.pilawa
Jörg Pilawa, TV-Moderator
Jörg Pilawa, TV-Moderator
ActionPress
Jörg Pilawa, TV-Moderator
Hättet ihr damit gerechnet, dass Jörg gerne reitet?105 Stimmen
88
Nein, da bin ich baff!
17
Ja, das habe ich ihm schon zugetraut!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de