Hat Bastian Yotta (43) aus der öffentlichen Kritik gelernt? In den vergangenen Monaten bekleckerte sich der Reality-TV-Star nicht gerade mit Ruhm: Nach seinen Mobbing-Attacken gegen Claudia Obert (58) bei Promis unter Palmen kursierten Videos im Netz, in denen er frauenfeindliche Aussagen machte sowie einen Hund misshandelt haben soll. Ruhiger scheint es der Selfmade-Millionär aktuell aber auch nicht anzugehen: Beherzte fasste er seiner Freundin Marisol nun an den Po und begründete sein Verhalten mit seiner ausgeprägten Männlichkeit!

Ein Instagram-Video zeigte der Fitnesstrainer und seine Herzallerliebste dabei, wie sie den "Mircale Morning" – das eigens entwickelte Morgenritual des 43-Jährigen – performten. Nach dem "Full-of-Energy"-Motivationsspruch fühlte sich der TV-Star offenbar so beseelt, dass er seiner Freundin kräftig an den Allerwertesten griff. Einige Kommentatoren fanden diese Aktion offenbar amüsant, ein User interessierte sich hingegen für den Grund der Macho-Geste. Yottas Antwort: "Das ist, was echte Männer machen."

Dass der Motivationscoach ein traditionelles Bild von "echten" Männern und Frauen sowie von der Rollenverteilung in einer Beziehung hat, erklärte er erst kürzlich im Gespräch mit dem selbsternannten Gewaltpräventions-Berater Carsten Stahl. "Ich sehe mich in der Pflicht als Mann, dass ich alle Rechnungen bezahle. Ich bin der, der draußen an der Front gegen den Stress ankämpft!", so Bastian. Seiner Meinung nach habe die Frau hingegen "das Haus mit Liebe zu füllen". Demnach übernehme
Mariosol das Kochen und mache dies auch gerne.

Bastian Yotta, 2020
Instagram / yotta_life
Bastian Yotta, 2020
Bastian Yotta und Marisol Ortiz
Instagram / yotta_life
Bastian Yotta und Marisol Ortiz
Marisol Ortiz und Bastian Yotta im Jahr 2020
Instagram / yotta_life
Marisol Ortiz und Bastian Yotta im Jahr 2020
Was sagt ihr zu dem "Echte-Männer"-Kommentar von Bastian Yotta?2887 Stimmen
2452
Unfassbar! Er hat nichts aus der Kritik der vergangenen Monate gelernt.
435
Ich finde das halb so schlimm! Er ist eben ein ziemlicher Macho.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de