So begeistert spricht Beverley Mitchell (39) von ihrer einstigen Serien-Schwester Jessica Biel (38)! Jahrelang spielten die beiden Schauspielerinnen Seite an Seite in der US-Serie Eine himmlische Familie, die sich bis zu ihrer Absetzung 2007 einer großen Fangemeinde erfreute. Danach trennten sich ihre Wege zwar, doch die Frauen blieben befreundet und sind es bis heute. In einem Interview sprach Beverley jetzt über ihre Beziehung zu Jessica.

Im Us Weekly-Interview auf den "The Sinner"-Star angesprochen, kam Beverley gar nicht mehr aus dem Schwärmen heraus: "Wir müssen nicht die ganze Zeit reden, aber wenn wir es tun, ist es immer großartig und aufrichtig, und ich verlasse das Gespräch immer heiter und erfüllt." Beverley, die nach einer Zwillings-Fehlgeburt gerade ihr drittes Kind erwartet, kann sich auch in schweren Zeiten auf die Frau von Justin Timberlake (39) verlassen. Diese sei stets unterstützend und eine phänomenale Freundin, stellte Beverley klar und betonte, dankbar für die Freundschaft zu sein.

In einem früheren Interview hatte die 39-Jährige bereits preisgegeben, dass Jessica eine der ersten Personen gewesen sei, die sie nach dem Schicksalsschlag im Jahr 2018 angerufen habe. "Jessica war die ganze Zeit da und hat sich während der Zeit der Fehlgeburt immer wieder nach mir erkundigt."

Jessica Biel und Beverley Mitchell
Instagram / jessicabiel
Jessica Biel und Beverley Mitchell
Beverley Mitchell während ihrer Schwangerschaft mit Mayzel
Instagram / beverleymitchel
Beverley Mitchell während ihrer Schwangerschaft mit Mayzel
Beverley Mitchell und Jessica Biel, 2017
Instagram / beverleymitchell
Beverley Mitchell und Jessica Biel, 2017
Wusstet ihr, dass Beverley und Jessica so gut befreundet sind?1072 Stimmen
635
Ja, das war mir bekannt.
437
Nein, das hätte ich nicht gedacht.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de