Bei Familie Pocher geht es Schlag auf Schlag! Erst im vergangenen November konnten Amira (27) und Oliver Pocher (42) ihren ersten gemeinsamen Nachwuchs auf der Welt begrüßen und sind seither Feuer und Flamme für den kleinen Sohnemann. Doch bei einem Kind sollte es nicht lange bleiben: Vor wenigen Wochen ließ das Paar die Bombe platzen, dass bereits ein Geschwisterchen auf dem Weg ist. Zwischen diesen beiden Schwangerschaften lag offenbar auch nur so wenig Zeit, dass Amira ihre Menstruation gar nicht erst wieder bekam.

Das plauderten Oli und seine Liebste nun im Podcast Die Pochers hier! aus. Denn die zweite Schwangerschaft war eigentlich alles andere als geplant: "Wir dachten uns, ein Kind ist gut. Lass uns mal ein bisschen abwarten, mal schauen... Und bäm!", erzählte Oli. Recht schnell beklagte sich Amira wieder über Heißhungerattacken und Übelkeit. Ein Grund für den Comedian, mal nachzuhaken, wann Amira das letzte Mal ihre Tage hatte. "Daraufhin hast du gesagt: 'Noch gar nicht seitdem ich abgestillt habe'", erinnerte er sich. Auf seine Frage, wie lange das denn her sei, habe Amira "So zwei, drei Monate" entgegnet. Ein Schwangerschaftstest kurze Zeit später sollte dann Gewissheit bringen, warum Amiras Regel ausblieb.

Auch wenn die beiden sich selbstverständlich auf das zweite Kind freuen, räumte Amira im Gespräch auch ein, dass eine Schwangerschaft nicht unbedingt zu ihren liebsten Lebensphasen zählt. "Es passt dir nichts, du bist launisch, du bist schwer, es ist heiß, alles sitzt eng, du darfst nichts machen. Du darfst nichts machen, nicht mal eine Massage", fasste sie ihre Erfahrungen über die anderen Umstände zusammen.

Amira Pocher, August 2019
Instagram / amira_m.aly
Amira Pocher, August 2019
Oliver und Amira Pocher
Thomas Burg / ActionPress
Oliver und Amira Pocher
Amira Pocher im Jahr 2020
Instagram / amirapocher
Amira Pocher im Jahr 2020
Hättet ihr gedacht, dass die zweite Schwangerschaft nicht direkt geplant war?4475 Stimmen
3638
Ja, das habe ich schon vermutet.
837
Nein. Das überrascht mich.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de