Lili Reinhart (23) zählt seit einigen Jahren zu den begehrtesten Jungschauspielerinnen Hollywoods. Die Riverdale-Beauty ist von den roten Teppichen dieser Welt nicht mehr wegzudenken, sie flaniert stets top gestylt und in den schönsten Roben an den Fotografen vorbei. Doch der Serienliebling fühlte sich nicht immer so schön und begehrenswert wie jetzt: Lili litt jahrelang unter starker Akne, die ihr das Leben ziemlich schwer machte!

In einem Interview mit dem Magazin Marie Claire sprach die 23-Jährige über ihre Hautprobleme. Als Teenager habe sie mit Akne zu kämpfen gehabt, die so schlimm gewesen sei, dass sich teilweise sogar starke Zysten gebildet hätten. "Ich habe mich früher von meinen Akneausbrüchen unterkriegen lassen. Ich wollte nicht mal das Haus verlassen, weil ich mich so geschämt habe", erzählte die Blondine ganz offen. Spiegeln sei sie sogar regelrecht aus dem Weg gegangen.

"Früher war es wirklich schrecklich, weil meine Einstellung zu meiner Haut schrecklich war. Außer dir selbst kümmert sich niemand um deine Akne", gab Lili weiter preis. Mittlerweile könne sie mit ihren Hautproblemen einigermaßen gut umgehen. Ihren Fans zeigte sie sich im Netz bereits mit Pickelcreme im Gesicht.

Lili Reinhart, Schauspielerin
Getty Images
Lili Reinhart, Schauspielerin
Lili Reinhart im Dezember 2019
Getty Images
Lili Reinhart im Dezember 2019
Lili Reinhart, "Riverdale"-Star
Getty Images
Lili Reinhart, "Riverdale"-Star
Wusstet ihr von Lilis Hautproblemen?256 Stimmen
69
Ja, davon habe ich schon gehört!
187
Nein, das ist mir neu!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de