Was für eine tolle Liebeserklärung! Robert Dallmann alias Wolf, der mit der ehemaligen Berlin – Tag & Nacht-Bekanntheit Josephine Welsch (28) liiert ist, kann sein Glück offenbar kaum fassen. Seit ein paar Wochen sind die beiden stolze Eltern von Zwillingen, nachdem sie bereits ein gemeinsames Kind haben, und teilen ihr Glück gern mit ihren zahlreichen Fans. Jetzt hat sich Robert ins Musikstudio getraut, denn der dreifache Vater hat sich für seine Liebste etwas ganz Besonderes überlegt: Wolf hat Josephine ein rührendes Lied gewidmet.

Auf YouTube veröffentlichte Robert seinen Song "Sternenkind" und drehte auch ein Video dazu, in dem die beiden innig vor der Kamera posieren. "Unser Sternenkind haben wir verloren und uns eines geschworen: Niemand wird uns jemals trennen", singt Wolf. Klingt ein bisschen so, als ob das Pärchen mit diesem Lied unter anderem auch den Tod eines verstorbenen Kindes verarbeitet – konkret dazu geäußert haben sich die beiden bisher aber nicht.

"Ich hoffe euch gefällt und berührt der Song so, wie er uns berührt", schrieb Wolf unter dem Video. Seine Fans scheinen begeistert zu sein. "Wow, einfach mega das Lied... Da kommen einem ja gleich die Tränen, wie schön" oder "Toller Text! So emotional! Schön und traurig zugleich!", lauten nur zwei der vielen lobenden Kommentare. Auf Instagram bedankte Wolf sich im Anschluss bei seiner Community für die tolle Unterstützung.

Josephine Welsch und Wolf mit ihrem Sohn
Instagram / josephine_welsch
Josephine Welsch und Wolf mit ihrem Sohn
Josephine Welsch mit ihren Zwillingen
Instagram / josephine_welsch
Josephine Welsch mit ihren Zwillingen
Josephine Welsch und Robert Dallmann
Instagram / josephine_welsch
Josephine Welsch und Robert Dallmann
Habt ihr Wolfs Song bereits gehört?169 Stimmen
85
Ja, Josephine kann sich wirklich glücklich schätzen!
84
Nein, das muss ich noch machen!


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de