Davide Tolone (21) steht hinter Siria Campanozzi (20)! Vor wenigen Wochen erklärte die ehemalige Temptation Island-Kandidatin, dass sie sich demnächst die Brüste entfernen lassen muss. Wegen einer Erbkrankheit leidet sie nämlich an einem erhöhten Krebsrisiko. Inzwischen wurden bei ihr auch schon Knoten im Busen entdeckt, was kein gutes Zeichen ist: Die notwendige OP muss so schnell wie möglich stattfinden. Wie geht ihr Freund Davide mit der ganzen Situation um?

In einer Instagram-Fragerunde erklärte der Tattoo-Liebhaber: "Ich bin in erster Linie sehr stolz und froh, dass Siria so eine starke Frau ist." Er sei ein positiver Mensch und demnach auch jetzt optimistisch an die Sache gegangen: "Als sie getestet worden ist, ob sie das Gen mitvererbt hat, habe ich ihr Mut zugesprochen und meinte, dass da nichts sein wird. Leider habe ich mich getäuscht." Doch er sei sich zumindest sicher, dass er Siria jede Sekunde zum Lachen bringen könne, auch in einer solch schwierigen Phase. "Ich versuche, sie immer abzulenken und Mut zuzusprechen", fasste der Pforzheimer zusammen.

Doch auch wenn Davide versucht, optimistisch zu bleiben, ist er sich auch der Risiken der Krankheit bewusst: "In der Zukunft könnte es irgendwann mal schwer werden, da sie bis zum 60. Lebensjahr zu 100 Prozent mindestens einmal an Krebs erkranken wird, [sind die] Brüste weg, 70 Prozent." Deshalb würden sie nun jeden gemeinsamen Moment genießen.

Siria Campanozzi im Juli 2020
Instagram / siriacampanozzi
Siria Campanozzi im Juli 2020
Davide Tolone im März 2020 in Aachen
Instagram / davidedondale
Davide Tolone im März 2020 in Aachen
Siria Campanozzi und Davide Tolone
Instagram / siriacampanozzi
Siria Campanozzi und Davide Tolone
Folgt ihr den beiden im Netz?397 Stimmen
50
Ja, ich habe sie abonniert.
347
Nein, ich folge eher anderen Seiten.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de