Anzeige
Promiflash Logo
Beim Klettern mit Moritz: Renata Lusin hatte einen UnfallInstagram / renata_lusinZur Bildergalerie

Beim Klettern mit Moritz: Renata Lusin hatte einen Unfall

5. Juli 2020, 13:22 - Lena W.

Das ging ordentlich nach hinten los! Eigentlich stimmt bei Renata Lusin (32) und Moritz Hans (24) die sportliche Chemie. In der vergangenen Staffel von Let's Dance begeisterten der Kletterer und die Tänzerin das Publikum über Wochen. Das Beste: Nicht ein einziges Mal klagte einer der beiden über eine Verletzung durch das harte Training oder die Shows. Von Renata in die Kunst des Tanzens eingewiesen, wollte Moritz seiner Profi-Partnerin nun zeigen, wie man klettert – doch dabei ereignete sich ein Unfall!

Moritz hatte Renata zum Geburtstag Boulderschuhe geschenkt. Gegenüber Bild klagt die Frau von Valentin Lusin (33) nun: "Wir waren auch schon während 'Lets Dance' bouldern, aber jetzt ist es passiert: Ich konnte mich nicht mehr halten und bin von drei Metern abgestürzt." Die Folge: Renatas linkes Bein ist nun vom Fuß bis hin zum Knie eingegipst.

Im Interview erklärt Renata: "Wir sind gleich ins Krankenhaus. Diagnose: Gips tragen – fünf bis sechs Wochen." Sie habe die Gefahr bei dem Sport unterschätzt, gibt sie offen zu. Tatsächlich hatte sich der "Let's Dance"-Liebling in seiner gesamten Profikarriere zuvor noch nie ernsthaft verletzt.

Getty Images
Renata Lusin und Moritz Hans bei "Let's Dance" in Köln im Februar 2020
Instagram / renata_lusin
Die Profitänzer Valentin und Renata Lusin
Joshua Sammer/Getty Images
Moritz Hans and Renata Lusin bei "Let's Dance"
Hättet ihr gedacht, dass Renata sich beim Tanzen noch nie verletzt hat?806 Stimmen
610
Nein, das ist ja krass.
196
Ja, sonst hätte man ja davon gehört.


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de