Promiflash Logo
Bikini-Kopie: Hat "Finger weg!"-Francesca Designs geklaut?Instagram / francescafaragoZur Bildergalerie

Bikini-Kopie: Hat "Finger weg!"-Francesca Designs geklaut?

8. Juli 2020, 9:59 - Simo H.

Hat sie diese Designs etwa kopiert? Die kanadische Reality-TV-Bekanntheit Francesca Farago (26) suchte in der gefeierten Netflix-Datingshow Finger weg! nach der großen Liebe. Anschließend sorgte sie nicht nur [Artikel nicht gefunden] von ihrem TV-Kollegen Harry Jowsey (23), sondern auch mit ihrem eigenen Label für Schlagzeilen – der Grund: Ihre Bademode sieht den Modellen einer anderen Marke zum Verwechseln ähnlich. Sind Francescas Bikini-Designs also etwa geklaut?

Ihre Fans dürften sich mittlerweile daran gewöhnt haben, dass sich Francesca auf ihrem Instagram-Account gerne freizügig präsentiert. Doch mittlerweile posiert sie regelmäßig in ihrer eigenen knappen Bademode, die den Teilen der Modemarke von Topmodel Emily Ratajkowski (29) verdächtig ähnlich sehen. Dabei hatte Letztere ihr Label schon im Jahr 2017 gegründet. Besonders Francescas Bikinioberteil namens Punta Mita ist von dem berühmten Modell Las Olas von Emily kaum zu unterscheiden. Beide Exemplare verfügen über besonders auffällige Merkmale: Dreieckige Cups und lange Träger, die um die Taille gewickelt werden.

Der Großteil ihrer Fans bewunderte Francesca für ihre Strand-Looks. "Wow, ich liebe diesen Bikini", "Ich glaube, den muss ich mir bestellen" und auch "Ich habe mich gerade verliebt", lauteten nur ein paar der zahlreichen Komplimente auf Social Media. Trotzdem fiel die Ähnlichkeit der Designs einigen kritischen Fans auf. "Sieht der nicht ganz genauso aus, wie das Modell von Emily Ratajkowski?", fragte sich ein User. Francesca hat sich bis jetzt allerdings noch nicht zu den Vorwürfen geäußert.

Instagram / francescafarago
Francesca Farago, Model
Instagram / emrata
Emily Ratajkowski, Model
Instagram / francescafarago
Francesca Farago, Model
Denkt ihr, dass Francesca die Designs von Emily kopiert hat?333 Stimmen
277
Ja, das sieht ganz danach aus!
56
Nein, das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen...


Tipps für Promiflash? Einfach E-Mail an: tipps@promiflash.de